Die besten Wege, um kostenlos in WhatsApp zu spionieren

Die meisten Menschen, die ein Smartphone besitzen, nutzen WhatsApp, um mit ihren Freunden und Lieben zu kommunizieren. Es könnte viele Gründe geben, aus denen Sie wissen möchten, welche Gespräche jemand anderes auf seinem WhatsApp führt. Es könnte sein, dass Sie sich um die Sicherheit Ihres Kindes sorgen. Vielleicht wollen Sie auch Ihrer fremdgehenden Freundin auf die Schliche kommen. Oder Sie sind ein Arbeitgeber, der Details zu den Chats seiner Mitarbeiter benötigt. Da gibt es viele Bedürfnisse, aber Lösungen sind schwer zu finden, vor allem, wenn sie kostenlos sein sollen. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie fremde WhatsApp-Aktivitäten ausspionieren können. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung einiger dieser Methoden in Ihrem Land möglicherweise nicht legal ist!

Teil 1: Auf dem iPhone und iPad spionieren

Der beste Weg, um auf dem iPhone/iPad kostenlos in WhatsApp zu spionieren

Wir haben eine tolle App für iPhone und iPad namens OwnSpy entdeckt, mit der man Whatsapp-Nachrichten ausspionieren kann. Sie können Ihr Konto sogar upgraden, um Nachrichten, Kontakte, WeChat und die Nutzung von Apps zu tracken. Außerdem können Sie die Aufzeichnung von Anrufen, Bildschirmfotos und andere Funktionen aktivieren. Möglicherweise haben Sie mit diesen Mitteln schon alles herausgefunden, was Sie wissen möchten. Falls nicht können Sie den erweiterten Service für einen geringen Preis erwerben. Wir zeigen Ihnen, wie man die App verwendet, um WhatsApp zu tracken. Sie brauchen für ein paar Minuten Zugriff auf das Ziel-iPhone, um das Programm auf dem Gerät zu installieren.

Schritt 1: Sie müssen auf dem Zielgerät einen Jailbreak durchführen, bevor Sie WhatsApp ausspionieren können. Online finden Sie viele Tutorials, die Ihnen beim Jailbreak des Ziel-iPhones helfen können. Danach müssen Sie das Telefon einschalten und nach einer App namens Cydia suchen. Damit können Sie nach Apps von Drittanbietern suchen, einschließlich OwnSpy. Starten Sie einfach die App und suchen Sie nach OwnSpy.

Kostenlos in WhatsApp spionieren

Schritt 2: Nachdem Sie die App gefunden haben, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie. Der nächste Schritt besteht darin, das Gerät zu registrieren, indem Sie Ihren eigenen Benutzernamen und Ihr eigenes Passwort festlegen. Derselbe Benutzername und dasselbe Passwort werden verwendet, um das iPhone über das OwnSpy-Control-Panel über einen beliebigen Browser zu überwachen.

Kostenlos in WhatsApp spionieren

Schritt 3: Sie können das Online-Control-Panel von OwnSpy (OwnSpy.com) besuchen und sich direkt einloggen. Über das Programmfenster können Sie verschiedene Aktivitäten des iPhones überwachen. Sie haben Zugriff auf alle wichtigen Informationen wie z.B. Nachrichten, Anrufe, die App-Nutzung, Tastaturanschläge, Whatsapp-Chats, Mails und andere Details. Alle Informationen werden in der Cloud gespeichert und Sie können diese jederzeit per Handy oder Computer abrufen.

Kostenlos in WhatsApp spionieren

Teil 2: Auf Android spionieren

Der beste Weg, um kostenlos auf Android in WhatsApp zu spionieren

Die beste Methode, um ein fremdes Whatsapp auszupionieren, das auf einm Android-Gerät installiert ist, ist die Verwendung der Web-Version von Whatsapp (https://web.whatsapp.com ). Dazu brauchen Sie für ein paar Augenblicke Zugriff auf das Android-Gerät. Außerdem benötigen Sie auch einen Computer.

Schritt 1: Öffnen Sie WhatsApp im Zielgerät und gehen sie im Menü zu den WhatsApp-Web-Einstellungen. Öffnen Sie gleichzeitig die Whatsapp-Web-Version (web.whatsapp.com) in Ihrem Browser. Befolgen Sie anschließend die Anweisungen auf dem Bildschirm und scannen Sie den Code auf dem Computerbildschirm. Das Gerät schaltet die Kamera ein und Sie müssen das Smartphone so halten, dass der QR-Code erfasst wird. Wenn Sie fertig sind, legen Sie das Zielgerät weg und tun so, als ob nichts passiert wäre!

Kostenlos in Whatsapp spionieren

Schritt 2: WhatsApp lädt automatisch die Kontaktseite, sobald die Verbindung hergestellt ist. Im Prinzip führen Sie das WhatsApp des Zielgeräts auf Ihrem Computer aus. Sie können den Chat-Verlauf jedes Kontakts einsehen, auf Anhänge zugreifen und sogar eingehende Chats und Anrufe empfangen.

Kostenlos in WhatsApp spionieren

Vorsichtsmaßnahmen: Es gibt ein paar wenige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie ergreifen sollten, wenn Sie mit dieser Methode in WhatsApp spionieren.

  • Ihre Zielperson kann sich aus dem Browser ausloggen und dann brauchen Sie erneut Zugriff auf das Telefon, um eine Verbindung herzustellen.
  • Lesen Sie neue Nachrichten nicht vor der Person, die Sie ausspionieren. Diese wird an den beiden blauen Pfeilen erkennen, dass die Nachrichten bereits gelesen wurden. Dadurch wird die Zielperson Verdacht schöpfen und ihre Pläne werden durchkreuzt.
  • Das Mobiltelefon muss immer mit dem Internet verbunden sein, damit die Webversion laufen kann. Wenn Ihre Zielperson das Internet abschaltet, können Sie diese Methode nicht verwenden.

Mit diesen Tipps ist es ganz leicht, in WhatApp zu spionieren. So können Sie auf einfache Weise viel tun, um für die Sicherheit Ihres Kindes zu sorgen. Welche WhatsApp-Spionage-Methode gefällt Ihnen am besten?

Alle Themen

Nachrichten Ausspionieren
Spy-Tools & Methoden
Spion auf jemandes Handy
Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > soziale Apps > Die besten Wege, um kostenlos in WhatsApp zu spionieren
Jetzt Testen
Nach oben