Wie fügen Sie eine Kindersicherung zu Roku hinzu

Das Internet ist voll mit Informationen und eine großartige Plattform um über fast jedes Thema dieser Welt informiert zu werden. Man findet Bildung, Forschung und andere Inhalte im Internet. Abgesehen davon ist es auch eine Quelle für Unterhaltung mit Millionen von Liedern, Videos, Filmen, Bildern und anderen. Doch das Internet enthält auch viele unangemessene Inhalte wie Gewalt und Pornografie vor der Ihre Kinder geschützt werden sollten.

Internet TV ist eine neue Art online Videos zu streamen welche Inhalte über das Internet liefern. Doch auch hier gibt es Inhalte für Erwachsene. Kinder mögen es TV zu schauen und es ist sehr wichtig, dass Sie sie vor diesen Inhalten schützen. In diesem Artikel lernen Sie wie Sie Ihren Roku mit einer Kindersicherung sicher machen. Dies wird sicherstellen, dass Ihre Kinder keine risikobehafteten Inhalte sehen werden.

Roku Parental Control

Internet Streamingdienste machen es möglich Inhalte auf dem Fernseher zu streamen. Ein solcher Streamingdienst ist Roku. Hier handelt es sich um einen Dienst entwickelt von Roku, Inc., eine öffentliche Firma in Amerika, welche Video- und Audioinhalte aus dem Internet auf das Fernsehen liefert. Sie bieten Streaming Player, Internet-TV, einen tragbaren Streaming Stick und anderes Zubehör um besseren Zugriff auf Streaming-Inhalte zu bieten.

Der Roku Streaming Player liefer Audio- und Videoinhalte direkt an den Kunden über das Internet, statt über einen Mittelmann wie Kabelnetzwerke usw. Dies bedeutet, dass der Benutzer Kontrolle über den Inhalt hat den er sehen möchte. Wenn es um Inhalte geht gibt es sowohl live Streaming als auch on-demand Inhalte über Roku. Sie finden sowohl kostenlose als auch bezahlte Kanäle wie Netflix, Amazon Video, Hulu und andere Kanäle über Roku. So wie andere Streaming Player wie Amazon Fire TV oder Apple TV können Sie auch bei Roku Kindersicherung einstellen um Ihre Kinder davor zu schützen Inhalte anzuschauen die sie nicht sehen dürfen.

Roku Parental Control

Der Roku Player liefer Audio- und Videoinhalte über das Internet. Dies bedeutet dass es auch Inhalte für Erwachsene dort gibt. Auch wenn diese Inhalte hauptsächlich auf bezahlten Kanälen verfügbar sind, gibt es auch einige kostenlose Quellen. Sie möchten nicht, dass Ihre Kinder diese Inhalte hinter Ihrem Rücken schauen. Richten Sie die Roku Kindersicherung ein um Zugriff zu diesen Inhalten für Kinder einzuschränken. Dies ist eine bessere Option als das Roku jedes Mal zu verstecken wenn Sie arbeiten gehen. Roku hat nicht viele Funktionen wie Inhaltseinschränkungen oder Filter, doch Sie können eine PIN einstellen mit der verhindert wird, dass neue Kanäle hinzugefügt werden. Somit können Sie verhindern, dass Kinder Kanäle hinzufügen die erwachsene Inhalte zeigen ohne dass Sie es wissen.

Diese PIN wird abgefragt wenn jemand versucht einen Kanal hinzuzufügen oder versucht etwas auf Roku zu kaufen. Es schützt jedoch nicht die Kanäle, die bereits auf dem Roku sind. Dies bedeutet, dass falls Sie bereits Kanäle für Erwachsene auf dem Roku haben, Ihre Kinder sie genau so einfach ansehen können. Diese Kanäle sollten Sie löschen wenn Sie nicht mehr schauen und sie später wieder hinzufügen.

Wie stellen Sie die Kindersicherung auf dem Roku ein?

Es kann sehr schwierig sein die Roku Kindersicherung einzustellen, da es keine Inhaltsfilter oder Blockierungen gibt. Sie können nur verhindern, dass neue Kanäle ohne Passwort hinzugefügt werden. Das blockiert jedoch nicht bereits vorhandene Kanäle auf dem Roku. Wenn Sie also bereits Kanäle installiert haben, die Ihre Kinder nicht ansehen sollen, sollten Sie sie nach dem anschauen löschen. Wenn Ihre Kinder diese Kanäle nun erneut hinzufügen möchten, müssen Sie zunächst die richtige PIN eingeben.

Folgen Sie diesen Schritten um die Kindersicherung einzustellen-

Schritt 1: Loggen Sie sich im Browser in Ihren Roku Account ein.

Add Parental Controls to Your Roku

Schritt 2: Klicken Sie auf "Update" in der Kanal Einkaufs PIN Option.

How to Add Parental Controls to Your Roku

Schritt 3: Es sollte zwei Optionen für die PIN Abfrage geben, entweder für das Hinzufügen neuer Kanäle oder für Einkäufe. Wählen Sie aus, dass Sie eine PIN für das Hinzufügen neuer Kanäle zu Roku einstellen möchten.

Add Parental Controls to Roku

Schritt 4: Geben Sie die 4-stellige PIN ein, die Sie einstellen möchten. Tun Sie das zwei mal und klicken Sie auf "Senden" um die Änderungen zu speichern.

Schritt 5: Jedes Mal wenn nun jemand versucht einen neuen Kanal hinzuzufügen, bezahlt oder kostenlos, wird die PIN abgefragt.

Sie können die PIN verwenden um zu verhindern dass Ihre Kinder neue Kanäle ohne Ihr Wissen hinzufügen. Sie können weiterhin schauen was Sie möchten und die Kanäle nach dem Anschauen löschen und wieder hinzufügen. Dies kann mühselig sein, doch als Elternteil sollten Sie Ihr Kind vor unangemessenen Inhalten schützen.

Spyzie - Kindersicherung für das Handy Ihres Kindes

Dank der Verfügbarkeit unangemessener Inhalte is es wichtig Roku Kindersicherung für jedes Roku Gerät einzustellen, ob Streaming Player, TV oder Roku Stick. Doch das ist nicht die einzige Quelle für solche Inhalte. Ein Smartphone ist die einfachste Möglichkeit für ein Kind unangemessene Inhalte anzusehen ohne dass es die Eltern mitbekommen. Wenn Sie sich also kümmern, möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Kind keine sexuellen oder gewaltsamen Inhalte anschaut. Spyzie ist die beste App für diesen Zweck.

Spyzie ist eine Überwachungs und Verfolgungssoftware für das Handy und ist für Android und iOS verfgübar. Sie können Nachrichten verfolgen, Anruflisten, Browserverlauf, den Echtzeit Standort und vieles mehr. Sie benötigen für Spyzie keinerlei technisches Wissen. Das bedeutet, dass sogar ein Laie Spyzie ganz einfach verwenden kann. Das Smartphone ist die größte Ablenkungsquelle wenn es um das Lernen geht. Eltern können Apps und das Internet auf dem Gerät des Kindes blockieren, sodass es besser Lernen kann. Es ist auch hilfreich damit Eltern eine sinnvolle Verwendung des Internets und gesunde Spielegewohnheiten herstellen können.

Set Parental Controls on Kid's Cell Phone

Funktionen

  • Browserverlauf einsehen - Spyzie zeichnet den Browserverlauf aller Zielgeräte für alle Browser auf. Das bedeutet dass egal welchen Browser Ihr Kind verwendet, Spyzie wird alles aufzeichnen.
  • Apps blockieren - Spyzie kann Apps auf dem Zielgerät blockieren. Außerdem können Sie sehen welche Apps verwendet werden und wie oft. Eltern können außerdem Zeitbegrenzungen einstellen, damit ihre Kinder eine App nicht zu viel verwenden. Das schließt Social Network Apps wie WhatsApp, Facebook, Instagram, Snapchat, usw. ein.
  • Zeitbegrenzungen - Abgesehen vom Blockieren bestimmter Apps können Sie auch das gesamte Gerät mit einem Zeitplan sperren. Somit können weder Apps noch Internet auf dem Gerät verwendet werden, wenn die eingestellte Zeit erreicht ist.
  • Anrufliste und Nachrichten einsehen - Spyzie macht es für Eltern möglich die Anrufliste und Nachrichten Ihrer Kinder anzusehen. Das hilft ihnen dabei zu sehen mit wem ihre Kinder Kontakt haben und lange chatten.

Die beste Elternkontroll App für Handyüberwachung

Das Internet kann sehr praktisch für Unterhaltung und Bildung sein, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Doch es gibt gewisse Elemente, die sich auch negativ auf Kinder auswirken können. Die Aufgabe der Eltern ist also, das Internet sicher für ihre Kinder zu machen. Um das zu tun müssen Sie Roku Kindersicherung auf Ihrem Roku einstellen sowie dafür sorgen, dass Ihr Kind auch auf anderen Geräten keine unangemessenen Inhalte ansehen kann. Spyzie kann dabei helfen indem es die Aktivitäten Ihres Kindes überwacht und blockiert. Mit Spyzie finden Eltern eine effektive Art wie sie ein Auge auf ihre Kinder am Handy werfen. Sie können mit einer kostenlosen Testversion selbst sehen was Spyzie kann. Besuchen Sie einfach die offizielle Webseite.

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Kindersicherung > Wie fügen Sie eine Kindersicherung zu Roku hinzu
Jetzt testen
Nach oben