Eine komplette Anleitung zum Jugendschutz und Kontrollmöglichkeiten für Eltern

Als verantwortungsbewusste Eltern müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Familienangehörigen nicht frühzeitig mit unangemessenen Inhalten in Berührung kommen. Mit der Kindersicherung von Mac können Sie dies sicher umsetzen und für Ihre Kinder eine sichere Umgebung schaffen. In diesem umfassenden Beitrag erfahren Sie, wie Sie die Kindersicherung auf dem Mac mit seinen integrierten Funktionen und mithilfe verschiedener Apps von Drittanbietern verwalten können.

Teil 1: Wie richte ich ein Benutzerkonto für Jugendschutz und zur Kontrolle ein, und wie verwalte ich es?

Apple bietet eine umfassende Möglichkeit zum Erstellen von Kindersicherungskonten auf dem Mac und macht die Verwaltung der Datenschutzeinstellungen sehr einfach. Erstellen Sie zunächst ein neues Benutzerkonto für die Kindersicherung auf Mac, bevor Sie verschiedene Funktionen einrichten. Sie müssen sich beim Administratorkonto anmelden und ein separates Konto für Ihre Kinder erstellen, um ihre Aktivitäten zu verwalten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Benutzerkonto zu erstellen.

1. Gehen Sie zum Apple-Symbol, das sich in der linken Ecke des Bildschirms befindet. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option "Systemeinstellungen".

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

2. Dies öffnet dann ein neues Fenster mit verschiedenen Optionen. Wählen Sie die Funktion der Kindersicherung aus. Wählen Sie nun die Option "Ein neues Konto mit Kindersicherung erstellen" aus und klicken Sie auf "Weiter".

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

3. Daraufhin wird dann ein neues Fenster geöffnet. Hier müssen Sie Ihren Administrator-Benutzernamen und Ihr Kennwort eingeben. Klicken Sie auf "Unlock", elso entsperren, wenn Sie fertig sind.

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

4. Jetzt können Sie ein neues Benutzerkonto für Ihr Kind erstellen. Wählen Sie zunächst Alter, Präferenz, Name, Passwort usw. aus.

5. Wenn Sie das Kennwort (und den optionalen Kennworthinweis) überprüft haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Benutzer erstellen".

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

Klasse! Wenn Sie nun ein neues Benutzerkonto mit Mac-Kindersicherungen erstellt haben, können Sie einfach verschiedene Einschränkungen für die App-Nutzung, Website-Einschränkungen usw. festlegen. Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um das neu erstellte Benutzerkonto zu verwalten.

1. Gehen Sie zunächst auf "Systemeinstellungen". Klicken Sie auf das Kindersicherungssymbol und wählen Sie die Schaltfläche "Sperren", um verschiedene Optionen freizugeben.

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

2. Nachdem Sie den Benutzernamen und das Kennwort des Administrators eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Entsperren" also "Unblock".

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

3. Super! Wählen Sie nun einfach das Konto aus der Liste in der linken Ecke aus, welches Sie verwalten möchten. Sobald Sie darauf klicken, erhalten Sie ein neues Fenster mit verschiedenen Tabs, wie z. B. Apps, Web, Zeit, Datenschutz usw.

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

4. Gehen Sie zum Fenster "Apps", um die Verwendung beliebter Spiele-Apps und -Kameras einzuschränken. Überprüfen Sie einfach die Apps, die das Benutzerkonto verwenden soll.

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

5. Außerdem können Sie unter der Option "Anwendungen auf dem Mac einschränken" die Apps auswählen, auf die Ihr Kind zugreifen soll.

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

6. Um die Nutzung des Internets einzuschränken, gehen Sie auf den Tab "Webs".

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

7. Hier können Sie den Zugriff auf nicht-jugendfreie Inhalte einschränken. Sie können auch auf die Schaltfläche "Anpassen" ("Customize") klicken, um bestimmte Websites manuell hinzuzufügen oder zu entfernen.

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

8. Um die Verwendung von iTunes-Inhalten einzuschränken, wechseln Sie zum Tab „Stores“.

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

9. Auf diesem Tab können Sie einfach auswählen, welche Inhalte von iTunes abgerufen werden können. Filtern Sie die Art von Fernsehsendungen, Filmen, Büchern usw. die sie im App-Store erwerben können.

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

10. Zu guter Letzt können Sie zum Tab "Datenschutz" gehen, um auch deren Datenschutzeinstellungen zu steuern. Klicken Sie einfach darauf und stellen Sie verschiedene Parameter ein, die sich auf Standortdienste, Social-Media-Apps, Kontakte usw. beziehen.

Einrichten des Kindersicherungsbenutzerkontos auf dem Mac

Wir sind sicher, dass Sie nach dem Festlegen all dieser Einschränkungen für die neu erstellten Benutzerkonten die Kindersicherung unter Mac optimal nutzen können!

Teil 2: Wie kann ich die Kindersicherung auf dem Mac ausschalten?

Sobald Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind erwachsen ist bzw. nicht mehr unter der elterliche Kontrolle von Mac eingeschränkt werden muss, können Sie diese Funktion auch deaktivieren. Führen Sie einfach diese einfachen Schritte aus, um diese zu deaktivieren.

1. Gehen Sie zur Funktion „Systemeinstellungen“ und klicken Sie auf das Symbol für die Kindersicherung. Dies öffnet ein neues Fenster.

2. Wählen Sie hier einfach das Konto aus, das Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie unten auf das Symbol "Einstellungen". Sie erhalten eine Liste mit Optionen. Wählen Sie einfach die Option "Kindersicherung ausschalten" und speichern Sie Ihre Einstellungen. Sie werden aufgefordert, Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort anzugeben, um Ihre Auswahl für spätere Verwendung zu speichern.

Kindersicherung auf dem Mac deaktivieren

Teil 3: Wie stelle ich ein Zeitlimit für Kindersicherung ein?

Eine der besten Eigenschaften von Mac-Kindersicherungen besteht darin, dass Sie für ein Benutzerkonto auch Beschränkungen für die Zeitbeschränkung festlegen können. Befolgen Sie nach dem Erstellen eines neuen Benutzerkontos für Ihr Kind die folgenden Schritte, um die Zeitnutzung des Computers für einen Benutzer einzuschränken.

1. Wählen Sie im Fenster Systemeinstellungen die Option "Kindersicherung" aus, und entsperren Sie sie, nachdem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort eingegeben haben.

Zeitlimit für die elterliche Kontrolle auf dem Mac einrichten

2. Wählen Sie nun das Konto aus, das Sie einschränken möchten, und wechseln Sie zum Tab "Zeit", um weitere Optionen anzuzeigen.

Zeitlimit für die elterliche Kontrolle auf dem Mac einrichten

3. Im Abschnitt "Limit Week Day Use", wo Sie das Wöchentliche Limit festlegen können, sind Sie in der Lage, ein Tageslimit zwischen 30 Minuten und 8 Stunden festzulegen.

Zeitlimit für die elterliche Kontrolle auf dem Mac einrichten

4. Darüber hinaus können Sie dasselbe für Wochenenden im Abschnitt „Limit Weekend Use" tun, d.h. Sie können ein Limit für das Wochenende festlegen.

Zeitlimit für die elterliche Kontrolle auf dem Mac einrichten

5. Es gibt auch eine Bestimmung, mit der die Verwendung von Computern für einen bestimmten Zeitraum auch unter den Optionen „Schulnächte“ und „Wochenende“ eingeschränkt werden kann.

Zeitlimit für die elterliche Kontrolle auf dem Mac einrichten

Nach dem Festlegen der oben genannten Zeiteinschränkungen mit der Kindersicherungsfunktion Mac sperren Sie Ihre Optionen, bevor Sie das Fenster schließen.

Teil 4: Top 5 Mac Software für Jugendschutz und Kontrollmöglichkeiten für Eltern

Wenn die integrierten Funktionen von Mac nicht ausreichen, können Sie auch die Unterstützung anderer Apps von Drittanbietern in Anspruch nehmen. Wir haben einige der besten Anwendungen für Sie ausgewählt.

4.1 Qustodio

Qustodio ist ein weiteres beliebtes Werkzeug zur Kindersicherung, mit dem Sie online einen produktiven und sicheren Raum für Ihre Kinder erstellen können. Zu den wichtigsten Funktionen gehören das Sperren von Websites, die Überwachung von Social Media-Aktivitäten, die Überwachung der Internet-Suche usw. Es ist als eine der besten kostenlosen Kindersicherungen für Mac bekannt. Sie können "Premium" ab ca. 50 US-Dollar pro Jahr von der Website hier herunterladen.

Darüber hinaus können Sie auch ihre Smartphones steuern und die Aktivitäten Ihres Kindes insgesamt überwachen. Installieren Sie es einfach auf ihrem Gerät und starten Sie es ohne Probleme.

qustodio

4.2 Norton

Norton Family ist zweifellos eine der besten Anwendungen für Kindersicherung. Norton Family ist mit Mac kompatibel und kann die systemeigenen Funktionen der Kindersicherung auf dem Mac weiter stärken. Sie können entweder die kostenlose 30-Tage-Testversion oder die Premium-Version für weniger als 15 US-Dollar von der offiziellen Website erwerben, und zwar hier.

Mit seiner Social-Media-Integration können Sie Ihre Online-Aktivitäten genauestens im Auge behalten. Darüber hinaus können Sie einfach die Art von Inhalt filtern, auf den Ihre Kinder zugreifen sollen, so dass Sie eine Lernumgebung für sie online erstellen können. Es unterstützt die geräteübergreifende Integration und bietet viele erweiterte Funktionen wie Standortüberwachung, Identitätsschutz, Überwachung mobiler Apps und vieles mehr.

norton

4.3 Safe Eyes

Safe Eyes ist die offizielle von McAfee erstellte Kindersicherungs-App. Safe Eyes ist mit Windows und Mac kompatibel und kann von der offiziellen Website direkt heruntergeladen werden, besuchen Sie die Seite einfach hier.

Mit Safe Eyes können Sie jede Bewegung eines Familienmitglieds problemlos überwachen. Von der Videoüberwachung über Webeinschränkungen und Zeitbeschränkungen bis hin zur Überwachung von Social Media- und Instant Messaging-Apps ist dies ein umfassendes Werkzeug, das alles kann.

safe eyes

4.4 Minormonitor

Wenn Sie überwachen möchten, wie Ihre Kinder ihre Zeit auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Twitter verbringen, ist Minormonitor sicherlich eines der besten Tools für Sie. Es kann Ihnen dabei helfen, Ihre Kinder auch vor Cybermobbing zu schützen. Sie können es kostenlos von der offiziellen Website herunterladen, und zwar hier.

Eine der besten Eigenschaften von Minormonitor ist die Erstellung visueller Berichte, die eine ästhetisch ansprechende Unterteilung aller Elemente ermöglichen. Das Tool kann sicherlich Zeit und Ressourcen einsparen. Dieses frei verfügbare Tool ist sehr effektiv für die Überwachung sozialer Medien, bietet jedoch keine vollständige elterliche Kontrolle für Offline-Aktivitäten.

minormonitor

4.5 k9 Web Protection

K9 Web Protection ist eine der ältesten und umfangreichsten Kindersicherungssoftware für Windows und Mac. Sie können es kostenlos von der offiziellen Website hier herunterladen.

Es bietet viele erweiterte Funktionen wie Zeiteinschränkungen, Blockieren von unangemessenen Inhalten und Websites, Überschreiben von Inhalten mit Kennwort, Echtzeitaufteilung der Inhalte, sichere Suche und vieles mehr. Außerdem werden visuelle Berichte generiert, die Ihnen eine zeitnahe Aufgliederung der Aktivitäten Ihres Kindes im Internet ermöglichen. Das Beste an der Anwendung ist, dass sie kostenlos verfügbar ist. Anzumerken ist allerdings, dass diese Anwendung schon etwas älter ist, und mit der Zeit haben viele Benutzer auch Lücken gefunden, um den Schutz zu überwinden.

k9 web protection

Wir sind sicher, dass diese durchdachten Vorschläge Ihnen dabei helfen werden, eine sichere Umgebung für Ihr Kind zu schaffen. Verwenden Sie die Kindersicherung auf einem Mac oder einer dieser Apps von Drittanbietern, um Ihrem Kind eine liebevolle und gesunde Erziehung zu bieten.

Beste Kindersicherung für die Handyüberwachung

Jetzt kostenlos anmelden

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Kindersicherung > Eine komplette Anleitung zum Jugendschutz und Kontrollmöglichkeiten für Eltern
Jetzt testen
Nach oben