Wie Sie Kindersicherung auf iTunes einstellen

Mit über 575 Millionen Benutzern ist iTunes eine der beliebtesten Unterhaltungsplattformen die jemals existiert haben. Als Familie benutzen Sie die Plattformen wahrscheinlich ständig, ob Sie nun Apps auf Ihr iOS Geräte herunterladen, Dateien streamen oder Ihrer Lieblingsmusik lauschen.

Wenn Sie jedoch ein Elternteil sind und Kinder haben ist es wichtig daran zu denken, dass iTunes für jede Altersgruppe da ist. Daher gibt es auch Inhalte für Erwachsener jederzeit auf Abruf. Als verantwortungsbewusster Elternteil ist es wichtig, dass Sie die Gefahren und Problem verstehen, die erwachsene Inhalte mit sich bringen und wie Sie sicherstellen können, dass das für Ihre Kinder nicht zum Problem wird.

Heute schauen wir uns die Vor- und Nachteile von Kindersicherung für iTunes an, sowie für das iOS Gerät Ihres Kindes, sodass Sie stets die volle Kontrolle über verfügbare Inhalte und über das Wohlergehen Ihres Kindes behalten.

Kindersicherung für iTunes einstellen?

Als Erwachsener wissen Sie, was für Inhalte iTunes zu bieten hat. Von Künstlern und Alben mit anstößigen Texten, Actionfilmen mit viel Geballer und Gewalt, Horrorfilmen mit verstörenden Inhalten oder Apps und Spielen für Erwachsene, bis hin zu Glücksspielfunktionen.

Auch wenn viele von uns diese Medien unterhaltsam finden, sieht es für Kinder ganz anders aus wenn sie noch nicht alt genug sind um zu verstehen was vor sich geht, was sogar zu psychischen Problemen führen kann. Stellen Sie sich vor wie ein fünfjähriges Kind zum Beispiel die Saw Filme schaut. Schlafen gehen wäre ein Alptraum für Wochen, sogar Monate.

Das ist der Grund warum wir Kindersicherung für iOS Geräte und Plattformen benötigen. Heute möchten wir Ihnen zeigen, wie das möglich ist.

Wie man iTunes Kindersicherung einstellt

Schauen wir uns zunächst an wie man Kindersicherung für iTunes anstellt. Das hilft dabei zu verhindern, dass Ihr Kind Medien auf der Desktop App kauft und stellt altersbeschränkte Filter und Suchen ein.

Schritt #1 - Öffnen Sie iTunes und stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version haben.

Schritt #2 - Klickne Sie den "iTunes" Knopf ("Bearbeiten" unter Windows) und klicken Sie auf "Einstellungen".

Schritt #3 - Klicken Sie auf die "Einschränkungen" Option.

Wie Sie iTunes Kindersicherung einstellen

Schritt #4 - Arbeiten Sie sich durch die Liste durch und Sie können Ihr iTunes Profil einstellen bis Sie mit allen Einstellungen zufrieden sind.

Schritt #5 - Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind die Einstellungen zurücksetzt, klicken Sie auf den "Blockieren" Knopf ganz unten auf dem Bildschirm.

Schritt #6 - Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf "OK" um die Einstellungen zu speichern.

Wie Sie die Kindersicherung auf Ihrem iOS Gerät benutzen (iPhone, iPad und iPod Touch)

Sie wollen sicher nicht nur Kindersicherung für iTunes anstellen, sondern auch sicher gehen, dass die Einstellungen auf dem iOS Gerät Ihres Kindesg gelten, sodass es nicht auf solche Inhalte zugreifen kann. So können Sie das erreichen:

Schritt #1 - Öffnen Sie Ihr iOS Menü und navigieren Sie zu den "Einstellungen".

Schritt #2 - Klicken Sie auf "Allgemein" und dann "Einschränkungen".

iTunes Kindersicherung einstellen

Schritt #3 - Scrollen Sie im Menü nach unten und klicken Sie auf "Einschränkungen aktivieren".

Kindersicherung auf iTunes einstellen

Schritt #4 - Erstellen Sie zunächst ein persönliches Passwort mit dem Sie die Einstellungen bearbeiten können, sodass sie nicht von jemand anders verändert werden können.

Schritt #5 - Gehen Sie die Liste der Optionen durch und erlauben oder blockieren Sie den Zugriff auf gewisse Apps oder Einstellungen.

Es gibt eine breite Auswahl an Apps die kompatibel mit den Einschränkungsfunktionen sind. Es gibt Einstellungen, Kontoeinstellungen und Gerätefunktionalitäten sowie eingebaute Privatsphäre Einstellungen. Wenn Sie bereit und zufrieden mit den Einstellungen sind, wird die Funktion automatisch alles speichern.

Spyzie - Die beste Kindersicherung für das iPhone

Wie Sie sehen können gibt es zwar die Möglichkeit gewisse Apps zu blockieren oder Zugriff einzuschränken, doch Sie haben nicht wirklich volle Kontrolle darüber, was Ihr Kind auf dem Gerät anstellen kann. Außerdem können Sie nicht sehen wie lange es welche App benutzt, was Sie auf dem Gerät tun und was für Inhalte aufgerufen werden.

Wenn Sie zum Beispiel Safari blockieren, möchten Sie vielleicht nur gewisse Webseiten blockieren und nicht gleich die ganze App. Das bedeutet, dass Sie eine Alternative für die Verwaltung benötigen.

Hier kommt Spyzie ins Spiel.

Stellen Sie Kindersicherung für das iPhone Ihres Kindes ein

Spyzie ist eine vollständige und umfassende Überwachungslösung kompatibel mit iOS und Android Geräten. Dieses Programm gibt Ihnen volle Kontrolle über das Gerät Ihres Kindes.

Stellen Sie Kindersicherung auf dem Handy ein


Die App ist einfach zu installieren mit Hilfe des verbundenen iCloud Accounts, was bedeutet dass Sie sich direkt in Spyzie einloggen können, und das vom Browser Ihres Smartphones oder Ihres PCs. Das geht zu jeder Zeit, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.

iPhone Kindersicherung

Manche der besten Funktionen dieser starken Lösung sind die Möglichkeit Apps zu blockieren oder Zugriff auf sie einzuschränken, zeitgesteuerte Benachrichtigungen und Blockieren sämtlicher Apps. Perfekt für die Schlafenszeit.

Zusätzlich zu diesen tollen Funktionen können Sie auch Dinge überwachen wie Browserverlauf oder Downloadverlauf. Das bedeutet, dass Sie genau sehen können welche Webseiten Ihr Kind besucht und aufruft, und was für Material es herunterlädt, egal ob per Browser oder App Store.

Sie können auch alle Kommunikationsformen überwachen, wie zum Beispiel Textnachrichten, Telefonanrufe und Instant Messenger, sodass Sie stets sehen können mit wem Ihr Kind redet und was sie sagen. Ideal um sicherzustellen, dass es sich nicht mit Fremden unterhält.

Kindersicherung auf iPhone

Schließlich erhaltne Sie auch Zugriff auf viele hochgradige Überwachungsdienste. Das sind zum Beispiel Echtzeit Standortverlauf mit GPS des Gerätes, sowie die Möglichkeit zu sehen wo das Gerät in der Vergangenheit war. Sie können sogar Screenshots und Live Videos des Bildschirms machen (nur auf Android), sodass Sie einen Beweis für alles haben, was vor sich geht.

Die beste Kindersicherung für Handyüberwachung

Auch wenn Apple sich selbst mit einfachen doch leistungsstarken Kindersicherungsfunktionen übertroffen hat wenn es um iTunes und iOS Geräte geht, kann man leicht sehen dass es bessere, funktionellere Alternativen geht, von denen Sie profitieren können.

Spyzie ist mit Abstand eine der leistungsstärksten und immer beliebteren Kindersicherungsfunktionen für iTunes. Sie wird von Familien und verantwortungsbewussten Eltern auf der ganzen Welt verwendet. Keine Angst wenn das nicht wie die Lösung für Sie klingt.

Es gibt eine kostenlose Testversion, sodass Sie selbst sehen können ob Sie diese Software für sich nutzen möchten!

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Kindersicherung > Wie Sie Kindersicherung auf iTunes einstellen
Jetzt testen
Nach oben