Top Teenager-Handy-Überwachungs-Apps

Ein Elternteil zu sein ist nie einfach. Doch da sich das Internet auf der ganzen Welt ausbreitet und die neue Generation von Anfang an mit High-Tech-Smartphones ausgestattet ist, ist es umso wichtiger, sich mit der Überwachung von Teenagern zu befassen. Heutzutage ist Eltern nicht immer klar, was ihre Kinder online treiben, und es ist allgemein bekannt, dass Kinder beim Surfen im Internet möglicherweise nicht das beste Urteilsvermögen besitzen. Apps zur elterlichen Kontrolle kommen den Bedürfnissen besorgter Mütter und Väter entgegen, die ihre Kinder im Internet sicher wissen wollen.

Warum wir Teenager-Handy-Überwachungs-Apps brauchen

Die einfachste und beste Beziehung, die Eltern mit ihren Kindern haben können, fußt auf Ehrlichkeit. So einfach ist es jedoch nicht immer. Manchmal können sich familiäre Beziehungen schwierig gestalten und in solchen Fällen, in denen Handlungen und Gedanken unvereinbar sind, müssen Eltern zupacken. Da Teenager praktisch in ihren Handys leben, ist einiges erforderlich, um herauszufinden, was sie tun, mit wem sie reden oder was sie tippen. Eine Teenager-Handy-Überwachung ist geeignet für:

  • Das Vermitteln sicherer Online-Gewohnheiten und den Wert von Grenzen in der digitalen Welt
  • Den Schutz vor unangemessenen Inhalten wie Gewalt, Pornografie oder Glücksspiel
  • Ablenkung bei anderen wichtigen Aufgaben Ihrer Kinder (z.B. bei Schularbeiten) verhindern.

Sobald wir klar gestellt haben, wie wichtig Teenager-Handy-Überwachungs-Apps sind, werden Sie sehen, wie gut geeignet sie jeweils sind und welches die beste App ist, um Webverlauf, Nachrichtentexte, Telefonanrufe oder sogar den genauen Standort einer Person zu verfolgen. Auf diesem Weg können Eltern ihr Gewissen beruhigen, indem sie über die Aktivitäten Ihrer Kinder Bescheid wissen.

Die besten 5 Teenager-Handy-Überwachungs-Apps

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir ein paar der besten 5 Teenager-Handy-Überwachungs-Apps ausgewählt.

1. Spyzie Teenager-Telefonüberwachung

Spyzie ist eine der umfangreichsten Überwachungssoftwares auf dem Markt und kann alle Aktivitäten auf einem Mobiltelefon verfolgen. Außerdem ist es ein Multiplattform-System, das unter Android und iOS genutzt werden kann und von Giganten wie Forbes, Huffington Post, CNN, Fox News, Daily Mail und anderen unterstützt wird.

  • Überwacht Telefonanrufe mit Details wie Dauer und Zeitstempel
  • Zugriff auf Multimedia-Freigaben, ein- und ausgehend
  • Kontrolliert die Internetnutzung durch Scannen des Browserverlaufs, der Lesezeichen und der URLs von Websites
  • Kontaktliste wird regelmäßig aktualisieren
  • GPS-Tracker.

Preis: 29,99€ für ein einmonatiges Premium-Paket, 39,99€ für ein 3-monatiges Business-Abonnement und 89,99€ für ein 1-Jahres-Abonnement.

Teen-Handy-Überwachungs-Apps - Spyzie Teenager-Telefon-Überwachung

2. Norton Family Premier

Als Preisträger auf einer Liste von Kindersicherungssoftware stellt Norton Family Premier eine leistungsstarke und umfassende Lösung, die eine große Auswahl an Überwachungssystemen auf zahlreichen Geräten bietet. Es bietet dem Benutzer außerdem eine 30-Tage-Testversion, die zum Testen und Anpassen sehr nützlich sein kann.

  • Überwacht die Internetnutzung und gibt Statistiken über Stunden, Tage und Wochen im Internet aus
  • Blockiert ungeeignete Websites für Kinder
  • Schützt persönliche und vertrauliche Informationen, die auf Smartphones empfangen werden
  • Zugriff auf Nachrichten und Durchsuchen des Verlaufs

Preis: $49,99 pro Jahr.

Kindertelefon-Überwachungssoftware - Norton Family Premier

3. TeenSafe

Teensafe ist eine sehr nützliche App zum Überwachen der Internetnutzung, da sie auch auf Smartphones (Android und iOS) und Computern (Windows 7, 8 und 10) funktioniert. Je nachdem, für welches Produkt Sie sich entscheiden, erhalten Sie die volle Kontrolle und den Zugriff auf die Geräte von Teenagern: TeenSafe Control oder TeenSafe Monitor.

  • Zeigt alles an, was in sozialen Medien gepostet wird
  • Ermöglicht den Zugriff auf alle Nachrichten, auch gelöschte, in Apps wie WhatsApp, Kik oder Facebook Messenger
  • Echtzeit-Standortverfolgung
  • Begrenzt die Zeit der Internetnutzung

Preis: TeenSafe Control kostet $9,99 pro Monat und TeenSafe Monitor kostet $14,95 pro Monat.

Teenager-Handy-Überwachungs-Apps - TeenSafe

4. Kids Place

Kids Place nutzt eine andere Herangehensweise als die vorhergehenden Apps und macht das Smartphone im Grunde kindersicher. Es ist die beste Option für kleine Kinder, da die Eltern Android so anpassen können, wie sie möchten.

  • Anpassen des Startbildschirms, sodass nur gewünschte Apps verfügbar sind
  • Timer-Funktion zum Sperren von Kids Place
  • Gesperrte-Anrufe-Funktion während der Benutzung
  • App startet automatisch neu, falls sie vom Kind versehentlich geschlossen wird

Preis: Kostenlos

Teenager-Handy-Überwachungs-Apps - Kids Place

5. NetNanny

NetNanny setzt auf einen starken Filter-Scan für die Online-Nutzung, der die Kinder vor unangemessenen Inhalten und anderen Bedrohungen schützt. Neben den Filtern überwacht es die Onlinepräsenz und kann von Eltern ausgewählte Websites blockieren.

  • Einfaches Blockieren von Apps und Festlegen von Internetfiltern
  • Altersbasierte Benutzerprofile
  • Ermöglicht das Festlegen von Zeitgrenzen für Online-Aktivitäten
  • Fernverwaltung

Preis: $39,99 pro Gerät (Windows oder OS X). $59,99 Familienpass für 5 Geräte und $89,99 für 10 Geräte (einschließlich Windows, OS X, Android und iOS).

Teenager-Handy-Überwachungs-Apps - NetNanny

Wie kann Spyzie Ihnen dabei helfen, die Aktivitäten Ihres Teenagers zu überwachen?

Um Spyzie als Ihre Haupttelefonüberwachungs-App für Teenager zu verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

- Schritt 1: Erstellen Sie ein Spyzie-Konto und geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an, um die Anmeldedaten und die Download-Links zu erhalten, nachdem Sie die Registrierung abgeschlossen haben.


Die Aktivitäten Ihres Jugendlichen überwachen

Nachdem Sie sich registriert haben, finden Sie auf der Einrichtungsseite Informationen zum Telefon, das Sie überwachen möchten.

Teenager-Telefonüberwachung

Wenn Sie ein Mobiltelefon mit Android-System besitzen, wählen Sie „Android“ im Auswahlfeld „Mobiles Gerät“ des Spyzie Einrichtungsassistenten. Wenn Sie ein iPhone besitzen, wählen Sie „iOS (iCloud)“.

-Schritt 2: Installieren Sie die Spyzie App.

Wenn das Zieltelefon ein Android-Gerät ist:

  1. Gehen Sie auf „Einstellungen > Sicherheit“ und aktivieren Sie dann die Option „Unbekannte Quellen“ und dann „OK“.
  2. Teenager-Handy-Überwachung

  3. Laden Sie jetzt die Spyzie App herunter und installieren Sie sie. Der Download-Link ist im Einrichtungsassistenten von Spyzie zu finden, wählen Sie einfach das jeweilige System, besuchen Sie die Download-Seite und klicken Sie dann auf „Herunterladen“. Wenn Sie damit fertig sind, suchen Sie die zu installierende APK-Datei auf dem Tab „Benachrichtigungen“ oder im Download-Ordner.
  4. Öffnen Sie die gerade installierte App und melden Sie sich an Ihrem Konto an. In diesem Schritt müssen Sie alle Berechtigungen auf dem Android-Gerät zulassen, damit die App ordnungsgemäß funktioniert. Sobald Sie fertig sind, können Sie auf „Diesen Geräteadministrator aktivieren“ und dann auf „Start“ klicken.
  5. Wie Sie die Aktivitäten Ihres Teenagers überwachen

Wenn das Zieltelefon ein iPhone ist:

Nach Auswahl von „iOS (iCloud)“ als mobiles Gerät im Einrichtungsassistenten von Spyzie müssen Sie auf der nächsten Seite die iCloud-Anmeldeinformationen überprüfen. Stellen Sie bei diesem Schritt sicher, dass der iCloud-Sicherungs- und Synchronisierungsdienst auf dem Zieltelefon aktiviert ist (besuchen Sie andernfalls die Apple-Website und lesen Sie nach, wie Sie das iCloud-Backup auf dem iPhone einrichten).

Kinder-Handy-Überwachung

-Schritt 3: Gehen Sie auf die Bedienkonsole und starten Sie die Überwachung.

Wie Sie das Telefon Ihrer Teens überwachen

Nachdem Sie sich mit den Eigenschaften vertraut gemacht haben, nach denen Sie möglicherweise bei einer Teenager-Telefonüberwachung suchen, zeichnet sich Spyzie als die erfolgreichste und umfassendste Option ab, um besorgte Eltern zu beruhigen. Solange die App auf dem Zieltelefon läuft, sowohl auf Android (Samsung, HTC, Sony, Google Nexus, Lenovo und andere Marken) oder iPhone, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, wenn Ihr Kind online ist: alle Anrufe, Nachrichten, Multimedia-Dateien, GPS-Standort, soziale Apps und Browserverlauf werden überwacht.

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Monitor > Top Teenager-Handy-Überwachungs-Apps
Jetzt Testen
Nach oben