spyzie iphone spy news

Wie Sie das iPhone Ihres Kindes überwachen

Die Welt ist heute ein unglaublich gefährlicher Ort. Sie müssen einfach nur die Nachrichten einschalten, und schon hören Sie erschreckende Geschichten, die Ihnen als Eltern sofort ein schlechtes Gefühl verschaffen.

Seien wir ehrlich, die meisten Kinder nutzen heutzutage iPhones und da heute so viele Menschen mit dem Internet verbunden sind, fällt es in Ihre Verantwortung, darauf zu achten, was Ihre Kinder tun und mit wem sie sprechen.

Kinder wollen jedoch, dass ihre Privatsphäre respektiert wird, daher kann das Überwachen ihres Telefons zu Streit in der Familie führen. Um Ihnen den Ärger zu ersparen, finden Sie hier alles dazu, wie Sie das iPhone Ihres Kindes überwachen.

Was genau wollen Sie überwachen?

Meist möchten Sie die Nachrichten und Anrufe Ihres Kindes überwachen. So wissen Sie genau, mit wem diese in Kontakt stehen. Natürlich sind die meisten dieser Nachrichten und Anrufe an die Freunde Ihrer Kinder gerichtet, doch es ist wichtig, über zweifelhafte Personen Bescheid zu wissen, die in den Besitz der Nummern Ihrer Kinder gelangen.

Wahrscheinlich wissen Sie, wie die Freunde Ihres Kindes heißen, ebenso wie ihre Eltern. Es ist also wichtig zu bemerken, wenn jemand Unbekanntes auftaucht. Ebenso ist der Standort ein Muss bei der Sicherheit Ihres Kindes.

Wenn Sie zu jeder Zeit den Standort Ihres Kind kennen, wissen Sie außerdem, dass es genau dort ist, wo es sich aufhalten wollte und dass es somit nicht in Gefahr ist.

Vielleicht denken Sie auch über iPhone-Apps zur Überwachung Ihres Kinders nach, um so seines Social-Media-Nutzung zu überwachen und zu ermitteln, welche Apps und Dateien es aus dem Internet herunterlädt.

Wie Sie das iPhone Ihres Kindes überwachen

Der effektivste und genaueste Weg zum Überwachen des iPhones Ihres Kindes erfolgt mithilfe einer App. Diese kann diskret auf dem Telefon Ihres Kindes installiert werden, sodass dieses nicht einmal weiß, dass sie da ist. Diese Apps leiten die Anruf-, Nachrichten- und Standortdaten an eine andere App weiter, beispielsweise an Ihren Desktop oder Ihr eigenes Smartphone.

Eine der besten Methoden hierfür ist die Verwendung einer App namens Spyzie. Dabei handelt es sich um eine führende App zur Überwachung des iPhone Ihres Kindes und verfügt über die mit Abstand breiteste Palette an Funktionen. Es wird auch von Unternehmen eingesetzt, um zu verfolgen, wie Mitarbeiter ihre Arbeitsgeräte verwenden, sowie von Eltern für ihre Kinder.

Wie Sie das iPhone Ihres Kindes überwachen

Spyzie bietet alle typischen Anruf-, Nachrichten- und Standortfunktionen, sowie die Möglichkeit, Apps wie WhatsApp und den Browserverlauf Ihres Kindes zu überwachen. Sogar der Zugriff auf die Bereiche Kalender, Medienordner und Notizen und Erinnerungen des Telefons ist möglich.

Beachten Sie jedoch, dass Sie ein Premium-Konto kaufen müssen, um alle Funktionen zu entsperren und den Überwachungsdienst vollständig nutzen zu können. Auf iOS haben Sie lediglich die Option eines Premium-Abonnementdienstes, während Sie bei Android-Geräten zwischen Premium- und Ultimate-Versionen wählen können.

Die Einrichtung von Spyzie auf einem Android-Gerät verläuft etwas anders als auf dem iPhone, eine Anleitung finden Sie hier.

So richten Sie Spyzie auf dem iPhone Ihres Kindes ein

Die Einrichtung und Verwendung von Spyzie wurde so einfach wie möglich gestaltet. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich mit Ihren üblichen Anmeldedaten wie z.B. Ihrer E-Mail an einem Konto anzumelden und ein Passwort festzulegen.

Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie die Desktop-Software und die App für Ihr eigenes Smartphone herunterladen. Sobald das alles eingerichtet ist, können Sie die iPhone-Daten Ihres Kindes eingeben. Dies ist außerdem unglaublich einfach, da Sie nur dem Setup-Assistenten folgen müssen.

Wie Sie das iPhone Ihres Kindes überwachen

Wenn Sie den Assistenten verwenden, müssen Sie den Namen Ihres Kindes eingeben. Sie können jedoch einen Spitznamen verwenden, wenn Sie dies bevorzugen. Sie müssen außerdem das Alter Ihres Kindes sowie die Version des Betriebssystems eingeben, das auf dem iPhone Ihres Kindes ausgeführt wird. Diese ist im Bereich ‚Info‘ des Einstellungsmenüs zu finden.

Apps zur Überwachung des iPhones Ihres Kindes

Da Ihr Kind ein iPhone besitzt, müssen Sie nur das iCloud-Konto überprüfen, das auf diesem Telefon angemeldet ist, anstatt eine separate App herunterzuladen. Sie müssen außerdem sicherstellen, dass Cloud-Sicherungs- und Synchronisierungsdienste auf dem iPhone eingerichtet sind, damit dies funktioniert.

Das iPhone Ihres Kindes überwachen

Nachdem Sie alle Details überprüft haben, sind Sie fertig und bereit, loszulegen.

Wie benutzen Sie die Spyzie-App, um das iPhone Ihres Kindes zu überwachen?

Die Verwendung von Spyzie selbst ist ebenfalls extrem einfach. Sie können sich entweder über die Bedienkonsole auf Ihrem Desktop-Computer anmelden oder die Anwendung nutzen, die Sie auf Ihrem eigenen Gerät installiert haben. Sobald Sie angemeldet sind, synchronisiert sich die Bedienkonsole automatisch mit dem Gerät Ihres Kindes.

Je nachdem, wie viele Daten synchronisiert werden müssen, dauert dies einige Sekunden bis zu einigen Minuten. Jedes Mal, wenn Sie sich in der App anmelden, wird dieser Synchronisierungsvorgang ausgeführt, sodass Sie sicher sein können, dass Sie stets die aktuellsten Informationen sehen.

iPhone-Kinder-Überwachungs-App

Es ist jedoch zu erwähnen, dass wenn das Gerät Ihres Kindes nicht mit dem Internet verbunden ist, z.B. bei Signalverlust oder wenn das Gerät ausgeschaltet ist, die App nicht funktioniert.

Sie können sich so oft anmelden, wie Sie möchten, und sogar das iPhone Ihres Kindes überwachen, während Sie von Ihrem persönlichen Gerät aus unterwegs sind.

iPhone-Überwachungs-Apps sind der beste Weg, wenn es um den Schutz Ihres Kindes im Alltag geht. Natürlich ist es wichtig, Ihren Kindern die Freiheit zu lassen, sich mit Freunden zu treffen, besonders wenn sie älter werden. Sicherheit sollte jedoch immer die Nummer eins sein.

Spyzie macht es Ihnen einfach, das iPhone Ihres Kindes zu überwachen, ohne das iPhone Ihres Kindes manuell zu überprüfen. Dies führt zu Problem und dem erhöhten Risiko, dass sie Inhalte löschen, die sie Sie nicht sehen lassen wollen. Am Ende ist Vorsicht immer besser als Nachsicht.

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Monitor > Wie Sie das iPhone Ihres Kindes überwachen
Jetzt Testen
Nach oben