spyzie iphone spy news

Wie ein Arbeitgeber private Handys überwachen kann


Kann ein Arbeitgeber private Mobiltelefone überwachen? Zuletzt wurde uns diese Frage oft von unseren Lesern gestellt. Da es auf die jeweilige Situation ankommt, haben wir diesen informativen Beitrag verfasst. In der heutigen schnelllebigen Welt ist es wichtig zu überwachen, ob Ihre Mitarbeiter mit der Konkurrenz in Kontakt stehen oder nicht. Schließlich kann ein Datenleck in Ihren Plänen für große Verluste sorgen. Doch keine Sorge! Wir eilen Ihnen zu Hilfe. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie ein Arbeitgeber private Handys überwachen kann – und wie ist so etwas möglich, ohne dabei entdeckt zu werden?

Wie ein Arbeitgeber private Handys überwachen kann

Kurz gesagt: wenn das Handy dem Arbeitgeber gehört, kann es auch überwacht werden. Wenn Sie Ihren Mitarbeitern das Telefon aus beruflichen Gründen zur Verfügung stellen, haben Sie uneingeschränktes Zugriffsrecht im Hinblick auf das Gerät. Arbeitgeber können ihre Geräte also mit einem Spionage-Tool verfolgen.

Es gibt hierbei jedoch eine Grauzone. Manchmal beschweren sich Mitarbeiter über den Eingriff in ihre Privatsphäre. Da sich viele Menschen nicht die Mühe machen, verschiedene Telefone zu benutzen, verwenden sie normalerweise ein einziges Gerät für alle Lebensbereiche. Um diese unerwünschte Situation zu vermeiden, können Sie eine spezielle Klausel in Ihren Mitarbeitervertrag aufnehmen. Sie können festlegen, dass der Arbeitgeber das Gerät jederzeit und ohne vorherige Benachrichtigung des Mitarbeiters verfolgen kann.

Wie ein Arbeitgeber private Handys überwachen kann

Da sich der Mitarbeiter dessen nun bereits bewusst ist, werden Sie auf keine rechtlichen Komplikationen stoßen. Im Idealfall können Arbeitgeber Nachrichten, Anrufprotokolle, Anrufaufzeichnungen, WhatsApp, Instant Messaging-Apps, Onlinesuchen, E-Mails usw. verfolgen. Dies stellt sicher, dass der Mitarbeiter nicht mit einem Wettbewerber kommuniziert. Einige Arbeitgeber verfolgen außerdem den Echtzeit-Standort des Geräts, um den Aufenthaltsort ihrer Mitarbeiter zu ermitteln.

Wie kann ein Arbeitgeber private Handys mit Spyzie überwachen?

Jetzt, da Sie wissen, wie ein Arbeitgeber private Handys überwachen kann, werfen wir einen Blick darauf, wie dies problemlos möglich ist. Mit Spyzie können Sie jedes Gerät aus der Ferne überwachen, ohne dabei entdeckt zu werden. Es verfügt über eine webbasierte Übersichtsseite, auf der Sie von jedem anderen Gerät aus zugreifen können. Das Tool läuft im Verborgenen und ist für den Zielbenutzer nicht zu erkennen. Es kann verwendet werden, um auf alle wichtigen Daten zuzugreifen, die das Gerät betreffen, z.B. Anrufprotokolle, Kontakte, Browserverlauf, Nachrichten und vieles mehr.

Da Spyzie eine benutzerfreundliche Oberfläche besitzt, stoßen Sie auf keinerlei Probleme, während Sie als Arbeitgeber private Handys überwachen. Es ist kompatibel mit allen wichtigen iOS- und Android-Geräten (hergestellt von Lenovo, LG, Samsung, Sony, Huawei und allen anderen Unternehmen). Sie können diese Schritte befolgen, um zu erfahren wie ein Arbeitgeber private Handy überwachen kann.

Erstellen Sie ein Spyzie-Konto

Um zu beginnen, müssen Sie ein neues Spyzie-Konto erstellen. Besuchen Sie einfach die offizielle Website und kaufen Sie ein Abonnement Ihrer Wahl. Mit weniger als €29.99 pro Monat können Sie Android- oder iOS-Geräte verfolgen. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse angeben und beim Erstellen Ihres Kontos ein eindeutiges Passwort festlegen.


Wie ein Arbeitgeber private Handys überwachen kann

Im nächsten Fenster müssen Sie einige grundlegende Informationen zum Zielgerät und dessen Benutzer angeben. Dadurch weiß das Tool, ob Sie ein Android- oder ein iOS-Gerät verfolgen möchten.

private Handys überwachen

Schritt 2: iOS-Geräte verfolgen

Wenn Sie als Ziel-Betriebssystem iOS angeben, erhalten Sie das folgende Fenster. Hier müssen Sie sich mit dem iCloud-Konto anmelden, das bereits mit dem Gerät verknüpft ist, welches Sie hacken möchten. Um zu erfahren, wie ein Arbeitgeber private Handys überwachen kann, müssen Sie daher die korrekten Anmeldeinformationen des iCloud-Kontos kennen, das mit dem Gerät synchronisiert ist.

Überwachung von Arbeitnehmern

Schritt 3: Android-Geräte verfolgen

Im Gegensatz zu iOS-Geräten benötigen Sie physischen Zugriff auf das Android-Gerät, das Sie hacken möchten. Bevor Sie Ihrem Mitarbeiter das Mobiltelefon zur Verfügung stellen, laden Sie einfach die Spyzie Tracking-App auf das Gerät herunter. Zuvor müssen Sie auf Einstellungen > Sicherheit gehen und die Option zum Herunterladen von Apps von unbekannten Quellen aktivieren.

Wie ein Arbeitgeber private Handys überwachen kann

Danach können Sie einfach Spyzies Website besuchen und die APK-Version der Tracking-App herunterladen. Melden Sie sich nach der Installation der App mit Ihren eigenen Anmeldeinformationen an und erteilen Sie der App die erforderlichen Berechtigungen. Beginnen Sie mit der Überwachung des Geräts und löschen Sie das App-Symbol. Auf diese Weise kann Spyzie das Gerät im Verborgenen verfolgen.

Telefonüberwachung von Mitarbeitern

Schritt 4: Mit dem Tracking beginnen

Nachdem Sie erfahren haben, wie ein Arbeitgeber private Handys überwachen kann, können Sie einfach mit der Verfolgung des Geräts beginnen. Sobald Sie das iOS-Konto eingerichtet oder die Android-App auf den Geräten installiert haben, die Sie verfolgen möchten, können Sie sie über die Spyzie-Bedienkonsole nachverfolgen. Außerdem können Sie die Spyzie-Bedienkonsolen-App verwenden, um unterwegs auf die Übersichtsseite zuzugreifen.

Wie kann ich das Telefon meines Kindes überwachen

Darüber hinaus können Sie mit der Bedienkonsole von Spyzie mehrere Geräte von einem Ort aus verfolgen. Auf der Startseite können Sie alle wichtigen Informationen zum ausgewählten Gerät abrufen. Sie können auch auf das linke Bedienfeld zugreifen, um auf all die tollen Funktionen des Tools Zugriff zu haben.

Wie Sie sehen, bietet Spyzie Lösungen aus einer Hand für den Handy-Tracking-Bedarf von Arbeitgebern. Es verfügt über einen intelligenten und ausgefeilten Algorithmus, der ein Gerät in Echtzeit verfolgen kann, ohne dabei erkannt zu werden. Die benutzerfreundliche Oberfläche des Tools macht die Bedienung einfach und es wird klar, wie ein Arbeitgeber private Handys überwachen kann. Also, worauf warten Sie noch? Legen Sie los: Probieren Sie Spyzie aus und behalten Sie Ihre Mitarbeiter problemlos im Auge.

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Monitor > Wie ein Arbeitgeber private Handys überwachen kann
Jetzt Testen
Nach oben