Wie Sie herausfinden, ob Ihr iPhone getrackt wird?

Es ist gar nicht so unwahrscheinlich, dass Ihr Handy getrackt wird! Ja, da haben Sie richtig gelesen. Möglicherweise wird Ihr Handy von jemandem ausspioniert.

Woran können Sie erkennen, ob jemand den Standort Ihres iPhones verfolgt?

Wir diskutieren nun einige Anzeichen, an denen Sie erkennen können, das Ihr Smartphone ausspioniert wird. Hier sind einige der Warnzeichen, die darauf hindeuten können, dass Ihr Handy getrackt wird:

  • Der Akku Ihres Handy ist sehr schnell leer – Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Akku ihres Handys deutlich schneller als üblich leer ist, dann sollten Sie alles doppelt überprüfen. Überprüfen Sie ob Sie Apps verwenden oder Spiele spielen, die den Akkuverbrauch verursachen.
  • Das Gerät ist oft heiß, obwohl Sie es nicht benutzen – dies ist ein weiteres Anzeichen für Spionage. Wenn ein Phone-Tracker im Hintergrund läuft, ist das Erwärmen des Geräts ein häufiges Symptom und ein Hinweis darauf, dass Ihr Handy getrackt wird.
  • Sie hören Geräusche, während Sie sprechen – ja, es besteht der begründete Verdacht, dass Ihr Gerät ausspioniert wird, wenn Sie beim Telefonieren ein Echo oder andere Geräusche hören.

Dies sind einige der Anzeichen, die darauf hinweisen, dass Ihr Smartphone einem Spionage-Angriff ausgesetzt ist. Jetzt schauen wir uns an, wie Sie überprüfen können, ob Sie den Standort Ihres iPhones mit anderen teilen.

Wie können Sie überprüfen, ob Sie iPhone-Daten mit anderen teilen?

Hier sind einige Methoden, mit denen Sie überprüfen können, ob Sie ihre iPhone-Daten mit anderen teilen.

  • Überprüfen Sie, ob Ihr iPhone gejailbreakt ist - Als erstes sollten Sie überprüfen, ob ihr iPhone gejailbreakt wurde. Um eine Spionage-App auf Ihrem Gerät zu installieren, muss zuerst ein Jailbreak durchgeführt werden.
  • Überprüfen Sie die Handyrechnung - Da der iPhone-Tracker Daten verbraucht, scheint das verbrauchte Datenvolumen auf Ihrer monatlichen Handyrechnung auf. Außerdem können Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden und eine Übersicht über die Anrufe und den Datenverbrauch anfordern, um zu überprüfen ob Sie Ihre iPhone-Daten teilen.

Wie können Sie das Teilen des iPhone-Standorts beenden?

Das iPhone hat eine Funktion, über die Sie Ihren Aufenthaltsort mit Ihren Familienmitgliedern teilen können. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um das Teilen des Standorts abzuschalten:

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf iCloud.
  3. Gehen Sie zu 'Erweitert'.
  4. Dort finden Sie die Option 'Meinen Standort teilen'.
  5. Betätigen Sie den Schieberegler und vergewissern Sie sich, dass die Option deaktivert ist.

Wie man aufhört, den Standort zu teilen

Wie können Sie Tracker und Spionage-Apps von Ihrem iPhone entfernen?

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie Tracker und Spyware von Ihrem iPhone entfernen können, falls diese auf Ihrem Gerät installiert sind.

Hier sind einige Wege dazu:

  1. Passwort ändern

    Das Ändern der Passwörter Ihres iPhone ist eine großartige Möglichkeit, um das Tracking Ihres iPhone zu stoppen. Beachten Sie, dass die Tracking-App dadurch nicht entfernt wird, allerdings kann es dafür sorgen, dass die Tracking-App nicht mehr funktioniert.

    Die meisten von uns machen einen großen Fehler beim Einrichten von Passwörtern. Wir neigen dazu, für alle unsere Konten dieselben Passwörter zu verwenden, damit wir uns besser an sie erinnern können. Das ist eine sehr unsichere Vorgehensweise.

    Ja, Sie sollten unterschiedliche Passwörter für verschiedene Konten verwenden. Warum betonen wir diese Angelegenheit? Wenn Sie für verschiedene Konten das gleiche Passwort verwenden, dann ist es sehr einfach zu hacken und es wird deutliche leichter, eine Spionage-App zu aktivieren. Die erste Vorsichtsmaßnahme sollte also darin bestehen, unterschiedliche Passwörter für verschiedene Konten einzurichten.

    Durch das Ändern des Passworts Ihres iPhone-Kontos können Sie dann die laufende Spionage-App unterbrechen, sofern so ein Programm auf Ihrem Gerät installiert ist. Dies liegt daran, dass die Spionage-App möglicherweise eines Ihrer Passwörter verwendet hat, um den vollen Zugriff auf Ihr Gerät zu haben.

  2. Starke Passwörter vergeben

    Es wird immer empfohlen, starke Passwörter einzurichten und wenn Sie Ihre aktuellen Passwörter ändern, sollten Sie ebenfalls sehr starke Passwörter wählen. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass starke Passwörter, geknackt werden. Diese Angewohnheit wird Ihnen daher dabei helfen, viele Arten von bösartigen Angriffen zu vermeiden, darunter auch die Ausführung von Spionageanwendungen auf Ihrem Handy.

  3. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

    Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen eine großartige Möglichkeit, Ihr Gerät zu aktualisieren! Falls Sie das noch nicht wissen, lernen Sie es jetzt.

    Ja, eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Smartphone aufzuräumen und zu säubern ist das Durchführen eines Werksresets. Dadurch werden alle bisherigen Aufzeichnungen auf Ihrem Handy, einschließlich der Apps, gelöscht. Daher ist es ein absolut sicherer Weg, um eine Spionage-App zu entfernen, die Ihren Standort verfolgt.

    Eine Sache, die hier erwähnt werden sollte und die Sie wissen sollten, ist, dass man eine App auf Ihrem Gerät installieren muss, um den Gerätestandort durch Spionage zu verfolgen. Das heißt, jemand hat ohne Ihre Zustimmung eine App auf Ihrem Gerät installiert, die entfernt wird, wenn das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.

    Achtung! Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kann zum Erlöschen der Garantie führen. Wenn Sie vermeiden wollen, dass die Garantie Ihres Handys erlischt, dann sollten Sie dies vorab überprüfen.

  4. Versions-Update

    Eine weitere Möglichkeit, um eine App, die auf Ihrem Gerät ausgeführt wird, zu stoppen, ist die Aktualisierung auf die neueste Version des Betriebssystem Ihres Handys, falls eine neue Version verfügbar ist. Das ist nicht garantiert, aber Sie sollten es trotzdem versuchen, denn in vielen Fällen ist die Tracking-App nicht mit der aktualisierten Version Ihres Handys kompatibel.

  5. Manuelles Entfernen

    Wenn nichts davon funktioniert, müssen Sie die Spionage-App manuell entfernen. Wie macht man das? Dazu müssen Sie alle Dateien und Apps auf Ihrem Gerät genauestens überprüfen. Sie können sich den Installationsverlauf ansehen, um herauszufinden, ob unbekannte Anwendungen installiert wurden.

    Sobald Sie eine verdächtige App entdecken, sollten Sie diese entfernen. Das könnte das Problem vollständig lösen.

Diese sind einige der Wege, mit denen Sie für Ihre Sicherheit sorgen können. Beachten Sie, dass es wichtig ist, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, bevor etwas Schlimmes passiert. Sorgen Sie dafür, dass Ihr iPhone sicher ist, damit keine unerwünschten Programme auf Ihrem Gerät installiert und ausgeführt werden. Behalten Sie das Gerät immer bei sich, das bietet letztlich den besten Schutz davor, dass Ihr Standort geteilt wird.

Das beste iPhone-Spionage-Tool!

Bis jetzt haben Sie gelernt, wie Sie feststellen können, ob jemand Ihr iPhone trackt, wie Sie verhindern können, dass Daten Ihres iPhones geteilt werden und wie Sie Tracking-Apps von Ihrem iPhone entfernen können. Jetzt wollen wir Ihnen das beste iPhone-Spionage-Tool vorstellen. Das ist zweifellos Spyzie. Warum behaupten wir, dass Spyzie das beste Spionage-Tool für das iPhone ist?

Wie können andere Leute mit Spyzie Ihr Handy ausspionieren? Schauen Sie sich die Demo an, um mehr zu erfahren.

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Locator > Wie Sie herausfinden, ob Ihr iPhone getrackt wird?
Jetzt Testen
Nach oben