Wie kann mobiles Geofencing ihnen dabei helfen, ihre Kinder zu schützen?

Der Schutz ihrer Kinder vor den Gefahren der Welt ist eine schrecklich aufwendige Aufgabe geworden, der Sie kaum noch alleine gerecht werden können. Früher hat es gereicht, wenn Sie wussten, was für Leute in ihrer Nachbarschaft wohnen und mit welchen anderen Kindern ihr Sohn oder ihre Tochter befreundet ist.

Heutzutage hört man als Eltern aber immer öfter Gruselgeschichten von Kindesentführungen, allgemein verlorenen Kindern oder anderen Verletzungen. Auch das Internet spielt hier eine große Rolle, als Eltern können Sie einerseits die Vorteile des Netzes nutzen, müssen ihr Kind aber auch vor den Nachteilen schützen.

Einer der besten Schritte, den Sie als Eltern für ihre Kinder wählen können, nennt sich "Mobile Geofencing". Dieses englische Fremdwort mag zwar echt hoch geschwungen klingen, hier in diesem Artikel können Sie aber alles erfahren, was Sie über diese Technologie wissen müssen, um deren Vorteile zu genießen.

Was ist Mobile Geofencing?

Kurz gesagt ist mobiles Geofencing in vielen Betriebssystemen auf Smartphones installiert oder kann per App auf diesen installiert werden. Diese Technologie nutzt den GPS Sender des Smartphones, um auf einer für Sie einsehbaren Karte festzuhalten, wo sich der Benutzer genau befindet.

Soweit klingt das erstmal wie ein normales Navi, der Haken beim Geofencing liegt aber in den virtuellen Barrieren, die Sie auf der Karte erstellen können. Als Eltern werden Sie dann vielleicht Grenzen um ihr Haus, den nächsten Spielplatz, die Schule, ein Geschäft oder überhaupt in Bereichen ziehen, die ihnen wichtig sind.

Hiermit erhalten Sie einen Mix aus verschiedenen Bereichen mit verschiedenen Optionen. Wenn der Smartphone Halter dann eine virtuelle Barriere überschreitet, löst dies eine Reaktion aus, etwa eine Benachrichtigung oder ein Alarm auf ihrem eigenen Smartphone.

Ein einfaches Beispiel für die Nutzung von Geofencing wäre es, wenn Sie sich in der Nähe eines Geschäfts befinden und dann eine Benachrichtigung bekommen, dass Sie noch Milch kaufen müssen.

Wie benutzt man Geofencing, um Kinder zu schützen?

Das bei weitem beliebteste Einsatzgebiet von Geofencing ist im Schutz von Kindern. Dies liegt daran, dass Sie mit der Technologie einfach Bereiche festlegen können, in denen die Kinder spielen können, bei ihnen Zuhause, bei deren Freunden oder anderen Bereichen und Sie so immer wissen, wo ihr Kind sich gerade befindet.

Wenn wir jetzt dann mal annehmen, dass ihr Kind den von ihnen zugewiesenen Bereich verlässt, bekommen Sie sofort eine Nachricht und können handeln - Sei es nun, weil ein Fremder versucht, ihr Kind irgendwo hin mit zu nehmen, sei es weil es die Schule schwänzen will oder einfach nur, weil es mit einem anderen Freund spielen möchte.

Top 5 Mobile Geofencing Apps für den Schutz von Kindern

Egal, ob Sie ein iPhone oder ein Android Gerät verfolgen wollen, es gibt verschiedene Lösungen, welche es ihnen ermöglichen, Geofences einzurichten und zu benutzen.

Um direkt loszulegen, es gibt fünf sehr gute Programme, die Sie direkt herunterladen können und dazu nutzen können, ihr Kind mit Geofencing zu schützen

1. Spyzie

Spyzie

Spyzie ist eine marktführende Spionage- und Verfolgungsapp, welche einfach und versteckt im Smartphone ihres Kindes installiert werden kann und ihnen so eine Bandbreite an Informationen über das Gerät geben kann, einschließlich der so beliebten Standort Verfolgung.

Die App kann ganz einfach heruntergeladen und installiert werden, sie ist sehr effektiv und kommt mit einer riesen Auswahl an Einstellungen und Features, die Sie einsetzen können. Spyzie ist sowohl mit Android als auch iOS Geräten kompatibel und besitzt eine kostenlose Testversion, mit der Sie nachschauen können, ob das Programm für Sie passend ist.

  • GPS Verfolgung in Echtzeit mit Geofencing
  • Überwachung von SMS, Anrufen, Instant Messaging Nachrichten (WhatsApp, Snapchat etc.)
  • Einfach zu benutzendes Dashboard
  • Sauber designtes Interface

Preis - $29.99 / $39.99


Mobile Geofencing - Spyzie

2. WebWatcher

WebWatcher

Mit der Möglichkeit Android, iOS, PC und Mac Geräte zu überwachen, ist es kaum eine Überraschung, dass der WebWatcher eine so beliebte Überwachungssoftware ist. Neben einem umfassenden Standort Tracking gibt es noch viele weitere Services, die ihnen bei der Überwachung des Smartphones ihres Kindes helfen werden.

  • Vollständiges Standort Tracking mit Routenverfolgung
  • Überwachung aller Apps und deren Benutzung
  • Alle Kommunikationsformen können überwacht und aufgenommen werden
  • Gerätnutzungszeit wird aufgenommen
  • Monatliche und Jährliche Abonnements verfügbar

Preis - $99.95 pro Jahr / $39.95 pro Monat

Mobile Geofencing - WebWatcher

3. mSpy

mSpy

Mit seinem umfassenden Tracking von Smartphones und Computern ist mSpy ein echtes All-Round Programm, welches ihnen alle Informationen gibt, wenn Sie auf die Sicherheit ihrer Kinder aufpassen wollen.

  • GPS Standort des Gerätes in Echtzeit verfolgen
  • Alle Kommunikationsdaten lesen, einschließlich Emails und SMS.
  • Aufnahme von eingehenden und ausgehenden Anrufen
  • Verwaltung aller Anrufverläufe

Preis - $149.99 pro Jahr (Premium)

Mobile Geofencing - mSpy

4. Kaspersky Kids Safe

Kaspersky Kids Safe

Kaspersky ist eine der beliebtesten Unternehmen in der Sicherheitsbranche, welches mit Kaspersky Kids Safe eine Extra-Version für Kinder herausgegeben hat. Diese ist mit allen Einstellungen und Features ausgestattet, die Sie zum Schutz ihrer Kinder gebrauchen werden, das Programm hat also alle Gefahren im Blick, die eine App schützen kann, ob das Gefahren aus dem Internet sind oder direktes Location Tracking in der echten Welt.

  • Voller Schutz vor Gefahren aus dem Internet
  • Spezieller Technologie Zeitmesser und Benutzungsverfolgung
  • GPS Standort Verfolgung in Echtzeit
  • Unterstützung für mehrere Geräte

Preis - $14.99

Mobile Geofencing - Kaspersky Kids Safe

5. Flexispy

Flexispy

FlexiSpy ist sicherlich eine der besten mobilen Spionage Apps, die vom Mainstream oft übersehen wird. Flexispy ist sehr gut darin, ihnen alle Informationen zu geben, die Sie zum Schutz ihres Kindes auf einer alltäglichen Basis brauchen werden.

  • Funktioniert auf allen Geräten; Handys, Computer und Macs
  • Beinhaltet Installationservice
  • Überwachung und Aufnahme aller Internetnutzungen und -aktivitäten
  • GPS Standort Verfolgung in Echtzeit
  • Verfolgung und Aufnahme alle Kommunikationsdaten (Anrufe, SMS, Social Media)

Preis - $68 pro Monat / $199 pro Jahr

Mobile Geofencing - Flexispy

Wie sie sehen können, gibt es einige gute Mobile Geofencing Apps, die alle sicherlich einen Versuch wert sind. Sie brauchen jetzt nur noch herausfinden, welche am besten zu ihnen selber passt. Besonders die verschiedenen Features der Apps sind dabei ein wichtiges Kriterium. Denken Sie daran, was Sie am meisten zum Schutz ihrer Kinder brauchen!

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Geofences > Wie kann mobiles Geofencing ihnen dabei helfen, ihre Kinder zu schützen?
Jetzt Testen
Nach oben