Wie man einen betrügenden Ehemann auf Facebook fängt

Die Zugänglichkeit auf den sozialen Medien wurde für verheiratete Männer und Frauen, die außerhalb ihrer Beziehung "ein bisschen Spa?haben" wollen, zu einem potenten Spielplatz. Außereheliche Affären scheinen sich besonders auf Facebook zu entwickeln, obwohl Mark Zuckerberg während seiner "Year of Travel"-Reise durch die USA im Jahr 2017 sagte, dass Facebook "es Männern schwerer macht, ihren Frauen fremdzugehen", da der Beziehungsstatus angezeigt wird.

So erwischt man einen Fremdgänger auf Facebook

Das bedeutet, dass es für Leute auf Facebook viel einfacher ist, Beziehungen heimlich zu verfolgen und Spuren von Verlobungen und romantischen Interessen zwischen fremdgehenden Ehepartnern zu entdecken, was zum Zeitpunkt der Nachforschung sehr vorteilhaft sein kann. Tatsächlich gibt es mehrere Möglichkeiten, einen fremdgehenden Ehepartner auf Facebook zu erwischen, und ja, die Technologie ist da sehr hilfreich. Hier erhalten Sie einen Einblick auf die verschiedenen Anzeichen eines möglichen fremdgehenden Ehepartners im Social-Media-Netzwerk und welche Methoden Sie anwenden können, um Ihren Verdacht zu bestätigen, die Angelegenheit eingehender zu untersuchen und gemä? dieser Information notwendige rechtliche oder andere Ma遪ahmen zu ergreifen.

Teil 1: Sechs Anzeichen für einen fremdgehenden Ehepartner auf Facebook

  1. FB-Chats bis spät in die Nacht: Es kann beunruhigend sein, wenn das Gesicht Ihrer besseren Hälfte ständig am Smartphone-Bildschirm klebt und Sie kaum Aufmerksamkeit erhalten. Das kann arbeitsbedingt sein, aber bei zu häufigem Auftreten sollten Sie in Betracht ziehen, ihn/sie auf das Late-Night-Messaging anzusprechen und seine/ihre Reaktion abzuwägen.
  2. Schnell das Handy wegstecken, wenn Sie in der Nähe sind: Warum sollte Ihr Partner seine Facebook-Aktivitäten abbrechen und jedes Mal das Handy ausmachen, sobald Sie den Raum betreten? Wenn Ihr Ehepartner nervös zu sein scheint, wenn Sie sein Handy durchgucken, könnte es mehr geben, als auf den ersten Blick auffällt.
  3. Lädt häufig Fotos hoch: Achte auf häufige Foto-Uploads, worauf nur er/sie abgebildet ist und Sie fehlen! Es könnte sein, dass Ihr Partner sie für jemand anderen auf Facebook hochlädt.
  4. Mehrere FB-Konten: Warum sollte Ihr Ehepartner mehrere Facebook-Konten haben, sofern er nicht einer geheimen Sekte oder illegalen Bande angehört? Und selbst dann agieren Widerstandsgruppen oder Verkäufer von illegalen Produkten eher im Deep Web, der dunkleren Seite des Internets. Ihr Partner könnte das andere Konto demnach ausschließlich dazu verwenden, heimlich Nachrichten an jemanden zu senden.
  5. Versteckte Freundesliste: Wenn Sie nicht sehen können, wer die Freunde Ihres Ehepartners auf Facebook sind und er/sie viel Zeit mit diesen unbekannten Leuten verbringt, sollten Sie Ihr Untreue-Radar einschalten.
  6. Die Welt dreht sich nur um Facebook: Zieht sich Ihr Ehepartner von Ihnen zurück und verbringt übermä?ig viel Zeit auf Facebook? Gab es Fälle, in denen Ihr Partner nicht da war, ohne Sie darüber zu informieren? Hatte er/sie Ausreden für zu spät kommen oder scheint Ihr Partner ständig beschäftigt zu sein? Das kann ein Anzeichen dafür sein, dass seine/ihre Facebook-Bekanntschaft zu einer Romanze oder einem Sexaffäre heranwächst.

So erwischt man einen Fremdgänger auf Facebook

Angenommen Ihr Ehepartner ist auf dem Facebook-Profil einer anderen Frau unnatürlich aktiv. Vielleicht gibt es auch ein paar Insider-Witze von Kollegen auf dem Profil Ihres Ehepartners, die sich verdächtig um seine (scheinbare) Anziehungskraft gegenüber dieser Frau drehen. über diese Frau können Sie im Internet mehr erfahren und sogar aufspüren. In diesem Fall sollte man Bing anstelle von Google verwenden, da hier auch persönliche Daten wie Telefonnummern und Adressen bereitgestellt werden.

Während es illegal ist, ein GPS-Ortungsgerät in das Auto Ihres Ehepartners einzubauen, gibt es kein Problem, wenn das Gerät außerhalb des Autos platziert wird, solange es die Leistung des Autos nicht beeinträchtigt.

Eine Sexfalle ist eine ziemlich traditionelle Methode, um einen fremdgehenden Ehepartner auf frischer Tat zu ertappen, muss aber sorgfältig geplant werden. So können Sie herauszufinden, ob Ihr Ehepartner auch außerhalb der Ehe sexuellen Aktivitäten nachgeht oder einfach nur unschuldig und unaufrichtig mit einer schönen Frau flirtet.

Sie können einen Privatermittler damit beauftragen, die Aufenthaltsorte Ihres Ehepartners aufzuzeichnen und genügend Beweise (falls vorhanden) zu sammeln, bevor Sie ihn/sie konfrontieren. Denken Sie daran, dass die Ermittler Ihren Ehepartner überwachen und die Telefonaufzeichnungen überprüfen können, um zu sehen, ob er jemanden anruft. Allerdings dürfen auch sie dabei nicht gegen das Gesetz verstoßen und grundlegende Menschenrechte verletzen.

So erwischt man einen Fremdgänger auf Facebook

Teil 2: Wie man einen fremdgehenden Ehepartner auf Facebook mit einer Spion-App erwischen können

Spyzie ist eine effektive App, womit Sie die Aktivitäten Ihres Partners auf seinem Handy oder Tablet verfolgen können. Außerdem ist sie für die überwachung der Kinder sehr nützlich und schützt sie vor Bedrohungen wie Pornografie und Cybermobbing im Internet.

Sobald Sie Spyzie abonniert und die App auf dem Gerät Ihres Ehepartners installiert haben, können Sie problemlos eine Vielzahl von Daten über das Control Panel überwachen. Zu diesen Daten gehören Telefonanrufe, Kontakte, Browserverlauf, installierte Apps, Textnachrichten, GPS-Standort, WhatsApp-Mitteilungen, Notizen und Erinnerungen, Kalender und sogar Fotos und Videos.

Wie Sie sich sicher vorstellen können, funktioniert Spyzie im Stealth-Modus und das App-Icon ist auf dem Zielhandy nicht sichtbar. Sie können entweder alle Daten über das Control Panel oder online auf Ihrem Spyzie Dashboard überprüfen. Wenn das Handy Ihres Ehepartners mit dem Internet verbunden ist, können Sie aktuelle Daten sogar synchronisieren. Spyzie bietet eine effektive, benutzerfreundliche überwachung ohne dass ein Handy gerootet werden muss, um einen fremdgehenden Ehepartner auf Facebook zu erwischen.

Je nach Anforderungen können Sie sich für ein Abo von einem Monat, drei Monaten oder einem Jahr entscheiden.

So erwischt man einen Fremdgänger auf Facebook

Natürlich sollten Sie darauf achten, Ihren Partner nicht zu voreilig der Untreue zu bezichtigen. Stattdessen sollten Sie die von Ihnen aufgedeckten Hinweise zu untersuchen, um festzustellen, ob Ihr Ehepartner Sie auf Facebook hintergeht.

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Familien > Wie man einen betrügenden Ehemann auf Facebook fängt
Jetzt Testen
Nach oben