Wie Sie die Facebook-Aktivität Ihrer Kinder überwachen können.

Wir können die Tatsache, dass Kinder alles über Smartphones, Software und das Internet wissen, nicht ignorieren.

Warum denken Sie, dass es wichtig ist, die Facebook-Aktivität Ihrer Kinder zu überwachen? Tatsächlich ist es so, dass viele Kinder zuhause mehrere Stunden unbeaufsichtigt im Internet verbringen und tausenden Gefahren ausgesetzt sind. Jeder weiß, dass es tausende von Fällen gab, in denen Minderjährige über Facebook mit Unbekannten in Kontakt gekommen sind, die schlecht ausgegangen sind.

Wenn Kinder Facebook ohne Aufsicht Ihrer Eltern nutzen, werden die Informationen, die sie veröffentlichen, nicht kontrolliert und sie sind besonders anfällig für Täuschungen. Wenn Kinder Schwierigkeiten wegen der falschen Nutzung sozialer Medien bekommen, liegt das oft an fehlender Kommunikation zwischen Eltern und Kindern. Wir müssen Zeit mit ihnen verbringen und uns ihre Konten anschauen, da sie sich der Gefahren, denen sie ausgesetzt sind, nicht bewusst sind. Deshalb werden wir in diesem Artikel besprechen, wie man die Facebook-Nutzung überwachen kann.

1: Warum sollten Eltern die Facebook-Aktivität Ihrer Kinder überwachen?

Viele Eltern sind damit einverstanden, dass Ihre Kinder eine Smartphone besitzen, um Spiele zu spielen. Viele von ihnen sind auch auf Facebook und um darauf Zugriff zu haben, ist es notwendig, ein Konto zu erstellen. Wenn wir verhindern möchten, dass unsere Kinder Opfer von Täuschungen werden, besteht das Problem darin, festzulegen, wo das Recht Minderjähriger auf Privatsphäre endet und wo die Verantwortung der Eltern beginnt. Die Eltern haben die rechtliche Vormundschaft und sie sind verpflichtet, ihre Kinder zu schützen, da diese verletzlich und leicht zu verführen sind. Zum Beispiel beginnen viele Fälle von Pädophilie mit Nachrichten an Minderjährige über Facebook. Eltern müssen aufmerksam sein und Facebook überwachen, um zu verhindern, dass ihre Kinder zu Schaden kommen.

Es geht darum, die Kinder zu begleiten, die Tools zu erlernen, gemeinsam Konten in den sozialen Netzwerken zu erstellen und diese nicht geheim zu halten, ihnen zu erklären, dass sie keine persönliche Daten herausgeben sollen, nicht mit Fremden chatten und keine intimen Fotos teilen sollen. So wie Sie ihren Kindern beibringen, wie man sich im echten Leben verhält, müssen Sie ihnen beibringen, wie man sich im virtuellen Raum verhält.

Es ist wichtig, dass Sie sich dieses Themas bewusst werden und es mit Ihren Kindern besprechen. Eine Tatsache: 77% der Kinder, die Facebook nutzen, haben ein Profil, das für andere sichtbar ist.

Facebook-Konten von Kindern

2: Wie können Sie Facebook mit Spyzie überwachen?

Es gibt eine umfangreiche App namens Spyzie, die sowohl für Android als auch für iOS-Geräte verfügbar ist und die Ihnen dabei helfen kann, Facebook-Nachrichten, Kontakte, GPS, Fotos, Profile usw. zu überwachen. Ihr Smartphone muss nur mit dem Internet verbunden sein und es ist auch nicht nötig, das Mobilgerät zu rooten.

Spyzie ist ein hervorragendes Tool, um alle Aktivitäten im versteckten Modus zu überwachen; Ihre Kinder werden nie erfahren, dass Sie ihnen bei ihren Online-Aktivitäten nachspionieren. Sie können die App sogar kostenlos testen, bevor Sie diese auf der Webseite erwerben.

Besuchen Sie Spyzie, um mehr zu erfahren.

Besuchen Sie Spyzie

Wie kann Ihnen Spyzie dabei helfen, Facebook auf dem Gerät Ihres Kinds zu überwachen? Sie müssen die App nur herunterladen und manuell installieren, wenn es sich beim Smartphone Ihres Kinds um ein Android-Gerät handelt. Das dauert nur ein paar Minuten und sobald die App aktiviert ist, können Sie im Browser-Verlauf schnüffeln, um zu sehen, nach welchen Inhalten Ihr Kind sucht. Sie können sehen, mit wem ihr Kind chattet und was für Unterhaltungen es führt. Sie können die Freundesliste ausspionieren und die Profile ihrer Freunde überprüfen. Sie sehen, welche Fotos von Ihren Kindern geteilt werden, welche Fotos sie im privaten Modus verschicken oder erhalten usw. Machen Sie sich keine Sorgen, ihre Kinder werden nie erfahren, dass Sie Ihnen hinterherschnüffeln.

3: So können Sie Ihr Kind überwachen

Die Verwendung von Spyzie, um die Facebook-Aktivität zu überwachen, ist einfach, schnell und 100% real. Das unsichtbare Tracking-System hilft Ihnen dabei, alle Aktivitäten ihres Kindes auszuspionieren, ohne dass es von diesem bemerkt wird.

Dazu müssen Sie nur Folgendes tun:

1. Erstellen Sie ein Konto auf Spyzie, um Facebook zu überwachen und installieren Sie dann die App.

2. Melden Sie sich auf Ihrem Konto an und beginnen Sie mit der Überwachung der Facebook-Aktivität.

Unten geben wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen zeigt, wie man die Spyzie-App auf einem iOS-/Android-Gerät konfiguriert und wie man Facebook überwacht.

1. Erstellen Sie ein Konto

Erstellen Sie ein Konto auf spyzie.com. Verwenden Sie eine echte E-Mail-Adresse, da die Login-Erlaubnis an diese Adresse geschickt wird.

Erstellen Sie ein Konto

2. Installieren Sie die App

Nach der Registrierung, müssen Sie ein paar Daten über das Zielgerät kennen. Vergessen Sie nicht Android als Betriebssystem auszuwählen, um fortzufahren.

Installieren Sie die App

3. Richten Sie die App ein

Um die Überwachungs-App zu aktivieren, klicken Sie zuerst auf: “Einstellungen” > “Sicherheit” > “Bildschirm sperren” und “Sicherheit” > “Unbekannte Quellen” > “OK”

Richten Sie die App ein

Installieren und aktivieren Sie die Spyzie Überwachungs-App und greifen Sie über “Benachrichtigungen” oder “Download” auf diese zu.

Zugriff über “Benachrichtigungen” oder “Download”

Loggen Sie sich bei Ihrem Spyzie-Konto ein und klicken Sie auf “Start”, um Spyzie zu aktivieren. Sobald der Dienst aktiviert ist, wird das App-Symbol automatisch gelöscht.

Klicken Sie auf “Start”

Aktivieren Sie den Service

4. Überwachungsdaten

Wenn die Installation abgeschlossen ist, können Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, um auf dem Facebook-Konto und Messenger herumzuschnüffeln. Aber vergessen Sie nicht, dass das Zielgerät und Ihr Handy mit dem Internet verbunden sein müssen, um Daten zu erhalten.

Im Bedienfeld können Sie “Soziale Apps” > “Facebook” auswählen und damit beginnen, das Facebook-Profil ihres Kindes einschließlich Fotos, Freundesliste und Nachrichten zu kontrollieren.

Beginnen Sie mit der Kontrolle des Facebook-Kontos Ihres Kindes

Hinweis: Screenshot-Funktion

Im Bedienfeld gibt es die Option “Screenshot erstellen”. Wählen Sie diese aus, wenn Sie den Bildschirm des Zielgeräts aufzeichnen wollen.

Erstellen Sie einen Screenshot

Da die Sorgen, die sich Familien machen, zunehmen, werden Apps entwickelt, um die Smartphones von Kindern zu überwachen. Viele Experten sprechen sich allerdings dagegen aus, das ganze Leben der Kinder auszuspionieren. Die meisten Kinder fühlen sich deshalb zu Handys und sozialen Medien hingezogen, da es der einzige Raum ist, in dem nicht ständig Erwachsene präsent sind. Die sozialen Netzwerke sind für Teenager zum neuen öffentlichen Raum geworden, haben aber den Nachteil, das Facebook ein Raum ist, der von Leuten verschiedenen Alters genutzt wird. Durch die Vermischung von Kontakten und Freunden ist die Privatsphäre von Kindern in Gefahr, da alles öffentlich ist. Aus diesem Grund müssen Eltern ihren Kindern hinterherspionieren. Wenn Sie jemals in diese Situation kommen, sollten Sie nicht zögern, die Facebook-Aktivitäten Ihres Kindes zu überwachen.

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Facebook > Wie Sie die Facebook-Aktivität Ihrer Kinder überwachen können.
Jetzt Testen
Nach oben