spyzie iphone spy news

Wie man den Android App Zugriff kontrolliert, um seine Privatsphäre zu schützen

Wie man den Android App Zugriff kontrolliert, um seine Privatsphäre zu schützen In diesem Post lernen Sie, wie Sie den Zugriff auf die Apps auf ihrem Smartphone kontrollieren. Wir haben hier einige Schritte, wir Sie den Zugriff effektiv kontrollieren können.

Wir installieren immer wieder Apps auf unseren Smartphones, viele davon brauchen verschiedene Erlaubnisse, um richtig zu funktionieren. Instagram braucht zum Beispiel Zugriff auf die Kamera, während WhatsApp Zugriff auf ihre Kontakte braucht, um richtig zu funktionieren. Es gibt jedoch Apps, die nach viel zu vielen Berechtigungen fragen. Aus diesem Grund sollten Sie den Zugriff ihrer Apps auf ihr Gerät beschränken. So können Sie Apps bestimmte Erlaubnisse geben und diese auch bearbeiten. In diesem Guide möchten wir ihnen erklären, wie Sie App Berechtigungen auf Android Smartphones verwalten. Dazu können Sie das eigene Interface von Android benutzen oder sich auf Apps von anderen Anbietern verlassen.

Androids Berechtigungssystem

Wenn wir eine App zum ersten Mal öffnen, werden wir oft darum gebeten, der App bestimmte Berechtigungen zu geben. Meistens sind diese Berechtigungen wirklich wichtig, damit diese App überhaupt funktioniert. TrueCaller braucht zum Beispiel Zugriff auf die Anrufe, um zu sehen, ob der Anrufer echt ist oder vielleicht doch nur Spam. Genauso braucht Skype Zugriff auf das Mikrofon, damit Sie damit auch telefonieren können. Wenn Sie die App also das erste Mal öffnen, bekommen Sie manchmal solche Meldungen, in denen Sie gefragt werden, ob Sie der App Zugriff auf die Funktionen geben wollen.

Meistens sind diese Erlaubnisse wirklich wichtig, damit die Apps auch richtig funktionieren, manchmal kommt es aber auch vor, dass Sie einer App keinen Zugriff auf eine bestimmte Funktion geben wollen oder sollten. Wenn Sie nicht aufpassen, kann dies dazu führen, dass Sie Malware auf ihrem Gerät ansammeln. Dies kann durch die Android App Berechtigungskontrolle überwacht werden.

Androids Berechtigungskotrolle

Wie verwalte ich die Berechtigungen von einzelnen Apps?

Sie sollten immer auf ihre eigene Privatsphäre achten und aufpassen, dass niemand versucht, in sie einzudringen. Viele Nutzer wollen zum Beispiel nicht, dass eine App auf ihren Standort oder die Kamera zugreifen kann. Um die Berechtigungen der Apps zu verwalten, können Sie einzelne Apps oder mehrere Apps verwalten. Zuerst erfahren Sie, wie Sie jede App einzeln verwalten können.

  1. Um die Verwaltung der Berechtigungen zu öffnen, gehen Sie in ihre Einstellungen und gehen zum Unterpunkt Apps. Hier können Sie alle Apps auf ihrem Gerät sehen. Klicken Sie einfach auf die App, die Sie verwalten wollen.
  2. Einzelne Android App Berechtigungen verwalten

  3. Nun bekommen Sie eine Informationsseite über die App angezeigt, in der Sie einige Einstellungen über die App vornehmen können. Klicken Sie auf die Berechtigungen, um diese zu verwalten.
  4. Hier können Sie sehen, welche Berechtigungen Sie dieser App gegeben haben. Natürlich können Sie der App hier auch Berechtigungen wegnehmen oder zurück geben.
  5. Einzelne Android App Berechtigungen verwalten

Wie kann man alle App Berechtigungen verwalten?

Mit der vorigen Technik können Sie die Berechtigungen einzelner Apps individuell verändern. Sie können aber auch die Berechtigungen aller Apps gleichzeitig bearbeiten.

  1. Auch hier gehen Sie in den Einstellungen auf den Unterpunkt Apps.
  2. Nun klicken Sie jedoch auf das Symbol für Einstellungen (das kleine Zahnrad) und konfigurieren ihre Apps.
  3. Wählen Sie hier die Option "App Berechtigungen".
  4. Nun können Sie die App Berechtigungen sehen. Klicken Sie auf die jeweilige Berechtigung (z.B. für die Kamera) und geben Sie den damit verbundenen Apps Berechtigungen oder nehmen Sie sie zurück.
  5. Alle App Berechtigungen verwalten

3 Apps mit denen Android App Berechtigungen verwaltet werden können

Neben dem eigenen Interface von Android können Sie auch verschiedene Apps benutzen, um Berechtigungen auf ihrem Android Gerät zu verwalten. Hier haben wir die drei besten Apps aufgelistet.

1. Advanced Permission Manager

Dies ist eine der besten Apps, um die Berechtigungen auf ihrem Android Gerät zu verwalten. Die kostenlose App erlaubt es ihnen, die Berechtigungen von zehn verschiedenen Apps zu verwalten.

  • Einfache Bearbeitung von App Berechtigungen von verschiedenen Apps an einem Ort.
  • Sehr leichte App, die einfach zu benutzen ist
  • Hardware Kontrolle verfügbar
  • Kein Root erforderlich

Kompatibilität: Android 3.1+

Hier herunterladen >>

Android App Berechtigungskontrolle - Advanced Permission Manager

2. App Ops Permission Manager

Wenn Sie nach einer benutzerfreundlichen und effektiven Option suchen, wie Sie die Berechtigungen auf ihrem Android Gerät bearbeiten können, sollten Sie dieser kostenlosen App eine Chance geben.

  • Sie können auch nativen Apps Berechtigungen geben und entziehen.
  • Sie können verschiedene Berechtigungen und Zugänge einfach an einem Platz verwalten.
  • Die meisten größeren Features funktionieren auf gerooteten Geräten

Kompatibilität: Ab Android 5.0

Hier herunterladen >>

Android App Berechtigungskontrolle - App Ops Permission Manager

3. MyPermissions Privacy Cleaner

MyPermissions ist eines der besten Programme, mit denen man die App Berechtigungen sehr effektiv verwalten kann. Es beobachtet alle Apps, die Sie auf ihrem Smartphone installiert haben und gibt ihnen Bescheid, wenn Sie Apps auf mehr Funktionen zugreifen als nötig.

  • Es identifiziert Probleme in den Privatsphäre Einstellungen und markiert diese, um Sie zu informieren.
  • Sie können auch ihre Cloud und soziale Medien Apps schützen.
  • Es besitzt ein exzellentes Risiko Analyse Werkzeug.
  • Kostenlose Basis App mit In-App Käufen.

Kompatibilität: Ab Android 4.0.3

Hier herunterladen >>

Android App Berechtigungskontrolle - MyPermissions Privacy Cleaner

Apps aus der Ferne mit Spyzie kontrollieren

Jetzt da Sie wissen, wie Sie die Berechtigungen auf ihrem Smartphone kontrollieren, können wir einen Schritt weiter gehen und uns ansehen, wie Sie eine Android App aus der Ferne kontrollieren, sperren und entsperren. Benutzen Sie dazu einfach Spyzie, welches als eines der besten Geräte angesehen wird, wenn Sie ein Gerät überwachen wollen. Sie können es auch an iOS Geräten benutzen, dazu brauchen Sie nicht mal Zugriff auf das Gerät und können das Gerät überwachen, ohne erkannt zu werden. Die Android App kommt jedoch mit einem Haufen Features, mit welchen Sie Android Geräte aus der Ferne verfolgen, überwachen und kontrollieren können.

Bevor Sie die App installieren können, müssen Sie die Installation aus unbekannten Quellen erlauben. Des Weiteren braucht Spyzie alle Berechtigungen, um das Gerät richtig überwachen zu können.

Sobald Sie die Tracking Software installiert haben, brauchen Sie nur noch auf das webbasierte Dashboard oder die mobile App zugreifen, um das Zielgerät zu verfolgen. Hier sind einige der wichtigsten Features der App:

  • Sie können den Echtzeit Standort des Gerätes lokalisieren und Geo Fencing nutzen.
  • Setzen Sie zeit basierte Beschränkungen und Limits.
  • Sperren und entsperren Sie installierte Apps vom Dashboard aus
  • Greifen Sie auf Chats, Aktivitäten auf sozialen Medien, Browserverläufe und noch viel mehr zu.
  • Hören Sie Anrufe und sogar Gespräche in der Umgebung des Gerätes ab.
  • Nehmen Sie Screenshots, ohne erkannt zu werden
  • Greifen Sie auf die Tasteneingaben auf dem Gerät zu.

Apps auf Android fernsteuern

Nachdem Sie sich diesen Artikel durchgelesen haben, werden Sie Berechtigungen auf ihrem Smartphone einfach verwalten können. Des Weitere haben Sie herausgefunden, wie Sie sogar ganze Geräte aus der Ferne kontrollieren können. Geben Sie dem Programm doch eine Chance und revolutionieren Sie die Überwachung ihrer Android Geräte!

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Android steuern > Wie man den Android App Zugriff kontrolliert, um seine Privatsphäre zu schützen
Jetzt Testen
Nach oben