So blockieren Sie Websites auf Handys

Aufgrund der Entwicklung der Technologie und des täglichen Gebrauchs von Mobiltelefonen und des Internets ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie Ihre Kinder vor Erwachseneninhalten schützen. Sie sollten daher wissen, wie Sie Websites auf Handys blockieren können .

Angenommen, Ihre Kinder spielen mit Ihrem iPhone oder haben Zugriff auf iOS-Geräte. Sie möchten Ihre Kinder unbedingt vor dem Zugriff auf unerwünschte Websites wie z. B. pornografische, gewalttätige und sexuell eindeutige Inhalte schützen. Dies wird erreicht, indem Sie einige Tipps zum Sperren von Websites auf Handys anwenden, egal, ob Ihr eigenes Handy oder das Ihres Kindes.

Gelegentlich müssen wir Inhalte blockieren. Sie können mit unserem Broadband Service nicht auf bestimmte Websites oder Server zugreifen. Den Zugang zu sperren ist etwas, das wir nur dann tun, wenn es absolut notwendig ist.

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum eine Website blockiert wird und wie man Websites auf dem Telefon blockiert :

  • Manchmal kann die Internet Watch Foundation uns auffordern, eine bestimmte Website zu blockieren, um Kinder und unsere Kunden vor potenziell illegalen Inhalten und Cyberkriminalität zu schützen.
  • Sie könnten auch Gerichtsbeschlüsse erhalten, die den Zugriff auf eine bestimmte Website oder einen bestimmten Server (z. B. zum Schutz des Urheberrechts) verhindern, was eine rechtliche Verpflichtung darstellt.
  • Die Internet Watch Foundation empfiehlt Eltern möglicherweise, Websites zu sperren, um Kinder online vor dem Zugriff auf Porno und andere schmutzige Inhalte zu schützen.

So blockieren Sie Websites auf Ihrem Handy

Hier finden Sie detaillierte Anleitungen zum Sperren von Websites auf iPhone, iPad und Android-Handys:

So blockieren Sie Websites auf iPhone und iPad

Wir können unerwünschte Websites mit unseren iPhone- und iPad-Telefonen so einschränken und blockieren, wie Sie es brauchen. Lernen Sie hier, wie Sie Websites auf Handys blockieren können. Das Sperren von Websites auf dem iPhone / iPad, ohne einen Internet-Blackout auf dem Gerät durchzuführen, ist sehr einfach und problemlos. Alles, was Sie tun müssen, folgen Sie einfach den nachfolgenden Schritten, um Websites auf dem Handy zu blockieren.

In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie die Einschränkungen des iPhone zum Blockieren unerwünschter Websites verwenden können. Die Schritte sind wie folgt:

Schritt 1: Auf dem Startbildschirm Ihres iPhones oder iPads müssen Sie das Einstellungssymbol öffnen, das eine graue Farbe hat.

blockieren Sie Websites auf iPhone und iPad

Schritt 2: Scrollen Sie nach dem Öffnen des Einstellungssymbols nach unten und klicken Sie auf Allgemein und dann auf Einschränkungen.

Schritt 3: Sie müssen Ihren Passcode eingeben, bevor Sie Änderungen an diesem Abschnitt vornehmen können. Der Passcode sollte einfach und leicht zu merken sein. Dieser Passcode unterscheidet sich von dem in Einstellungen - Passcode festgelegten Passcode Ihres iOS-Geräts. Geben Sie zur Bestätigung erneut den Passcode ein.

Klicken Sie oben auf "Einschränkungen aktivieren" und wählen Sie einen vierstelligen Code, den Sie nur dann speichern können, wenn Sie zuvor keine Einschränkungen verwendet haben.

blockieren Sie Websites auf iPhone

Schritt 4: Wenn Sie Ihren Passcode eingegeben haben, gehen Sie zu Websites, die sich unterhalb der Überschrift Erlaubter Inhalt befinden.

Schritt 5: Tippen Sie auf "Inhalte für Erwachsene begrenzen", um alle unanständigen Inhalte zu blockieren, und klicken Sie unter "Niemals zulassen" und auf den Abschnitt Website hinzufügen .

So blockieren Sie Websites auf dem iPad

Schritt 6: Fügen Sie die Website-Adresse, die Sie blockieren möchten, im Format www.xyz.com. hinzu

Webseiten auf dem iPhone blockieren

Schritt 7: Klicken Sie in der rechten unteren Ecke des Bildschirms auf "Fertig". Wiederholen Sie den Vorgang, um eine andere Website zu blockieren.

So blockieren Sie Websites auf Android-Handys

Es ist einfach, eine Website auf einem Android-Telefon zu sperren . Es gibt jedoch ein paar verschiedene Dinge, die Sie tun müssen. Wenn Sie über ein gerootetes Handy oder ein gerootetes Handy verfügen, können Sie Websites blockieren, indem Sie die Datei des Hosts auf Ihrem Gerät bearbeiten, wodurch Sie zu den Sites geleitet werden, die Sie blockieren möchten.

Sie benötigen einen Dateimanager und einen Texteditor. Die einfachste Möglichkeit ist die Verwendung unseres bevorzugten App-Datei-Explorers, mit dem Sie beides ausführen können.

Schritt 1: Installieren Sie ES File Explorer. Öffnen Sie den ES File Explorer und tippen Sie auf die Menüschaltfläche oben links. Tippen Sie auf Lokal > Gerät > System > usw.

So blockieren Sie Websites auf Android-Handys

Schritt 2: In dem Ordner sehen Sie die Datei hosts - tippen Sie darauf und im Popup-Menü auf Text. Tippen Sie im nächsten Popup auf ES Note Editor.

Schritt 3: Tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten in der oberen Leiste.

Jetzt bearbeiten Sie die Datei, und um Sites zu blockieren, müssen Sie deren DNS umleiten. Starten Sie dazu einfach eine neue Zeile und geben Sie für jede zu blockierende Website "127.0.0.1 www.blockedwebsite.com" (ohne Anführungszeichen, wobei die blockierte Website der Name der Website ist, die Sie blockieren) ein. Zum Beispiel müssen Sie 127.0.0.1 www.google.com eingeben, um Google zu blockieren.

Schritt 4: Starten Sie Ihr Android-Gerät neu.

Sperren von Websites auf Android-Handys

Spyzie: Das beste mobile Hacking-Tool

Wir wissen, dass Sie lernen müssen, wie Sie ein Android-Handy oder ein iPhone hacken, und dass Sie sich nicht mit anderen Menschen beschäftigen, mit denen Sie verbunden sind. Spyzie ist daher die beste, vertrauenswürdigste und zuverlässigste Spionage-Tool- / Hacking-Software, um alle Aktivitäten eines Android-Handys von einem beliebigen Gerät (PC / Smartphone) aus zu verfolgen.

Spyzie ist kompatibel mit Android und iPhone / iPad. Spyzie unterstützt Android 8.0 Oreo und das neueste iOS 11. Es funktioniert problemlos mit allen Arten von Android-Geräten wie Samsung, HTC, Sony, Huawei, Google Nexus, Lenovo, LG, Oppo usw. und vielen anderen Marken, deren Smartphones auf dem Android laufen Plattform.

Das beste mobile Hacking-Tool

Spyzie ist der beste Weg, um zu lernen, wie man ein Android-Telefon hackt, weil es über alle Funktionen verfügt, die es Ihnen ermöglichen, jederzeit auf dem Laufenden zu bleiben, jedes Gerät in Echtzeit zu überwachen und alle Arten von Android-Daten einschließlich der GPS-Position zu verfolgen Tracking in Echtzeit.

Es verfügt über sehr benutzerfreundliche Funktionen, mit denen Anrufprotokolle, Textnachrichten, Browserverlauf, Social-Media-Apps und vieles mehr verfolgt werden können. Es ermöglicht auch die Aufzeichnung von Anrufen und die Aufnahme von Screenshots aus der Ferne.

Spyzie verfügt außerdem über eine einzigartige Funktion, mit der ein Android-Telefon gehackt werden kann, indem die auf dem Zielgerät gedrückten Tasten gespeichert werden, um Kennwörter leicht zu knacken.

Und schließlich muss das Android-Telefon nicht gerooted sein, um sich selbst darauf zu installieren. Die Spyzie-App auf dem Ziel-Android arbeitet im Stealth-Modus, um den Hacking / Tracking-Prozess vollständig diskret zu halten.

Das Sperren des Zugriffs ist etwas, das wir nur und normalerweise tun, wenn es absolut notwendig ist, aus mehreren möglichen Gründen, warum eine Website blockiert wird. Wir können unerwünschte Websites einschränken und blockieren , indem sie unsere iPhone- und iPad-Telefone und verwenden Android-Handys. Spyzie verfügt über benutzerfreundliche Funktionen, mit denen Sie Anrufprotokolle, Textnachrichten, den Browserverlauf, Social-Media-Apps und vieles mehr verfolgen können. Es ermöglicht auch die Aufzeichnung von Anrufen und die Aufnahme von Screenshots aus der Ferne.

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Inhaltsblockierung > So blockieren Sie Websites auf Handys
Jetzt testen
Nach oben