Der vollständige Leitfaden zum Blockieren von Craftingspielen

Es sei denn, Sie leben seit einigen Jahren unter einem Felsen, dann können Sie die Explosion von Craftingspielen nicht verpasst haben, die die Spieleindustrie in die Luft gejagt haben. Von Smartphone-Geräten bis hin zu High-End-Gaming-Computerkonsolen sind Craftingspiele so leicht verfügbar geworden, dass sie auf der ganzen Welt gespielt werden.

Es begann alles 2009 mit der Veröffentlichung von Minecraft, einem der beliebtesten Block-Craftspiele, die seitdem weltweit 122 Millionen einzigartige Downloads (Februar 2017) gesammelt haben, was nur zeigt, wie beliebt die Spiele sind.

Seitdem gibt es immer mehr einzigartige Spiele, die auf diesem Konzept basieren und jeweils ihre eigenen einzigartigen Funktionen und Geschichten hinzufügen, in denen sich die Spieler verlieren können.

Craftingspiele blockieren

Ein Craftingspiel blockieren?

Eines der wichtigsten Merkmale dieser Craftingspiele ist die Tatsache, dass die Möglichkeiten buchstäblich unbegrenzt sind. Es gibt einige Spiele mit festgelegten Story-Modi für die Spieler, aber die Spiele erstrecken sich weit über diese Grenzen in Bezug auf die Kreativität.

Diese Spiele haben sich jedoch in ihren unendlichen Möglichkeiten als süchtig machend erwiesen, besonders wenn es um Kinder geht, und Stunde für Stunde kann man damit verbringen, neue Welten zu erforschen und Dinge aufzubauen. Diese Zeitspanne an den Bildschirmen ist gefährlich für die Gesundheit von Menschen, weshalb es für Eltern so wichtig ist, sich bewusst zu sein, wie viel Zeit ihre Kinder für diese Spiele aufwenden und wie sie verhindern können, dass es zu einem Problem wird.

Wie man ein Craftingspiel blockiert

Wie man ein Craftingspiel auf dem iPhone/iPad blockiert

Eine der beliebtesten Möglichkeiten, die Verwendung von Craftingspielen auf einem iOS-Gerät zu blockieren, ist die Verwendung einer Kindersicherungsanwendung mit dem Namen OurPact. Hier ist alles, was Sie über die Verwendung wissen müssen.

Schritt #1 - Installation von OurPact

Zuerst müssen Sie auf Ihrem Zielgerät auf den App Store zugreifen und "OurPact" suchen, was Sie zum Download führt. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf die gleiche Weise, wie Sie jede App auf dem Gerät installieren würden.

Bevor Sie die App auf Ihrem Gerät öffnen, besuchen Sie unbedingt die OurPact-Webseite, damit Sie ein Konto über die Anweisungen auf dem Bildschirm registrieren können. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, Ihr kostenloses Konto zu verwalten oder auf ein Premium-Konto zu aktualisieren, das Ihnen mehr Funktionen bietet.

Ein Craftingspiel auf dem iPhone/iPad blockieren

Sobald Ihr Konto erstellt ist, öffnen Sie die OurPact-App auf Ihrem Gerät und melden Sie sich mit den Anmeldeinformationen an, die Sie gerade erstellt haben. Dann Sie sind bereit, mit der Sperrung zu beginnen.

Schritt #2 - Blockieren von Craftingspielen mit OurPact

Nun, da Sie sich auf dem Startbildschirm der App befinden, unten auf dem Bildschirm, sehen Sie das Zeitplanfenster. Sie können darauf auf dem Zielgerät zugreifen oder indem Sie die App auf Ihr Gerät herunterladen und die Fernverwaltung durchführen, ohne das Zielgerät in der Hand halten zu müssen.

Klicken Sie in der Mitte des Bildschirms auf "Blockieren", gefolgt von "+" im Zeitplanfenster. Jetzt können Sie das Craftingspiel und die App aus dem App-Menü auswählen. Wählen Sie einfach die App aus und Sie erhalten die Möglichkeit, wie lange sie benutzt werden kann, von einer Stunde bis zu einem Tag oder "bis Sie es sagen".

Wie man ein Craftingspiel auf dem iPhone/iPad blockiert

Wählen Sie die Zeit aus und die App wird gesperrt.

Wie man eine Crafting-App auf Android-Geräten blockiert

Ähnlich wie bei der iOS-Version gibt es viele Möglichkeiten, eine Craftingspiel-App auf Android-Geräten zu blockieren, diesmal mit einer App mit dem Titel "AppBlock". So funktioniert es.

Schritt #1 - Installieren der App

Gehen Sie zunächst auf Ihrem Zielgerät in den Play Store, suchen Sie nach "AppBlock" und klicken Sie auf die erste Option in den Suchergebnissen. Dann installieren Sie die App wie jede andere App. Nach der Installation navigieren Sie zu der App in Ihrem Menü und öffnen sie.

Eine Crafting-App auf Android-Geräten blockieren

Schritt #2 - AppBlock einrichten

Als nächstes müssen Sie ein paar Benachrichtigungen und Berechtigungen akzeptieren, die der App ihre Arbeit ermöglichen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um diese einzurichten. Nun, sagen wir, Sie wollen das Ihre Kinder ihre Hausaufgaben von 16 bis 20 Uhr machen und sie dürfen in dieser Zeit keine Spiele spielen.

Tippen Sie einfach auf das rote "+" am unteren Bildschirmrand, um ein neues Sperrprofil zu erstellen. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen, indem Sie hinzufügen, an welchen Tagen das Profil aktiv ist, wann das Profil aktiv ist, in diesem Fall 16:00 bis 20:00 Uhr, welche Art von Blockierung es ist, ob es sich um eine App und/oder eine Benachrichtigung handelt und schließlich, welche Apps Sie blockieren möchten.

Wie man eine Crafting-App auf Android-Geräten blockiert

Sie können gerne mit den Einstellungen herumspielen, bis Sie das Profil gefunden haben, das für Sie funktioniert. Speichern Sie diese Einstellungen, und der AppBlock ist voll wirksam.

Wie man Craftingspiele auf Windows PC blockiert

Das Blockieren von Craftingspielen auf Windows-PCs ist eigentlich viel einfacher, als die meisten Leute glauben.

Schritt #1. Navigieren Sie über Start > Systemsteuerung > Benutzerverwaltung durch Ihre Windows-Menüs.

Wie man Craftingspiele auf Windows PC blockiert

Schritt #2. In diesem Menü sehen Sie eine Option mit dem Titel Kindersicherung, die Sie einschalten müssen.

Schritt #3. Sobald sie eingeschaltet ist, haben Sie Zugriff auf ein neues Menü mit der Option Spiele. Klicken Sie hier und passen Sie Ihre Einstellungen so an, dass Ihre Familie nur Zugriff auf bestimmte Spiele hat, die auf Alle, Alterseinstufung oder anderen Spieleinstufungen basieren.

Craftingspiele auf Windows PC blockieren

Wählen Sie einfach Ihr Craftingspiel im Menü Spiele aus, um es zu blockieren.

Wie man Craftingspiele auf dem Mac blockiert

Ähnlich wie bei Windows PCs ist es ziemlich einfach, Craftingspiele auf Macs zu blockieren.

Schritt #1. Navigieren Sie durch die Menüs von Apple Menu > Systemeinstellungen > Kindersicherung.

Schritt #2. Klicken Sie auf das Schloss-Symbol und wählen Sie den Benutzer aus, den Sie verwalten möchten. Sie werden mehrere Optionen sehen, die Sie aus Apps, Webzugriff, Speichern, Zeit, Datenschutz und Gesamtzeitnutzung auswählen können. Navigieren Sie einfach durch das App-Menü, um das Craftingspiel zu finden, das Sie blockieren möchten, und das wird beim Speichern Ihrer Einstellungen durchgeführt.

Wie man Craftingspiele auf dem Mac blockiert

Spyzie: Das beste mobile Überwachungswerkzeug

Manchmal wollen Sie nicht direkt Craftingspiele sperren, da dies einfach Probleme und wahrscheinlich auch Diskussionen innerhalb der Familie verursachen wird. Indem Sie jedoch das Mobiltelefon vorher überwachen, um zu sehen, ob es die Apps zu lange benutzt, haben Sie Beweise, um die Blockierung mit Recht zu machen.

Der beste Weg dazu ist die Verwendung einer Überwachungslösung namens Spyzie. Es ist eine All-in-One-Monitoring-Lösung, die sowohl auf iOS-Geräten als auch auf Android-Geräten wie Samsung, Sony, LG, Lenovo, HTC, Google Nexus und Huawei verwendet werden kann.

Sie können jedoch nicht nur die Nutzung der App überwachen, sondern auch eine ganze Reihe anderer Vorteile genießen, wie z.B. Echtzeit-GPS-Ortung, Social Media Nutzungsverfolgung, Webbrowser- und Download-Verfolgung, Keylogger-Funktionen und vieles mehr. Das ist alles, was Sie brauchen, um den Schutz und die Sicherheit Ihrer Familie zu gewährleisten.

Das beste mobile Hacking-Tool

Wie Sie sehen können, spielt es keine Rolle, auf welchem Gerät Ihr bevorzugtes Craftingspiel gespielt wird; es gibt immer noch so einfach zu bedienende Möglichkeiten, um ihre Nutzung zu blockieren und zu überwachen, damit Sie sicherstellen können, dass Ihre Familie ein Gleichgewicht in ihrem Leben und einen gesunden Lebensstil hat.

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Inhaltsblockierung > Der vollständige Leitfaden zum Blockieren von Craftingspielen
Jetzt testen
Nach oben