spyzie iphone spy news

Wie Sie unerwünschte Textnachrichten auf dem iPhone und unter Android blockieren

Sind Sie es leid, all diese unerwünschten SMS-Nachrichten auf Ihrem Handy zu empfangen? Ganz gleich, welche Art von Gerät oder Betriebssystem Sie verwenden, es könnte Sie stören, immer wieder die gleiche Art von Spam oder Werbebotschaften zu erhalten. Keine Sorge! In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie sowohl Texte aus bekannten als auch aus unbekannten Quellen auf dem iPhone und unter Android blockieren können. Gehen wir Schritt für Schritt vor und legen wir los.

Teil 1: Wie blockieren Sie Textnachrichten auf dem iPhone?

Wenn Sie ein iPhone besitzen und Textnachrichten blockieren möchten, dann können Sie einfach die integrierte Funktion dafür nutzen. Durch das einfache Sperren eines Kontakts können Sie ganz einfach sicherstellen, dass diese Person Ihnen keine Nachrichten senden kann. Dies funktioniert auch dann gut, wenn Sie eine Nachricht von einer unbekannten Nummer erhalten. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Apps, die Spam-Texte automatisch blockieren können. Wir werden uns auf alle drei Aspekte konzentrieren, um Ihnen zu zeigen, wie Sie Textnachrichten auf Ihrem iPhone blockieren.

1. Texte von einem gespeicherten Kontakt blockieren

Wenn Sie keine Textnachricht von einem gespeicherten Kontakt in Ihrer Liste erhalten möchten, können Sie diese einfach blockieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

• Gehen Sie auf die native Telefon-App auf Ihrem iPhone und öffnen Sie das Menü „Kontakte“.

• Wechseln Sie nun zur Liste der Kontakte, die Sie blockieren möchten, und tippen Sie auf ihren Namen.

• Daraufhin werden alle gespeicherten Daten zu dem gewünschten Kontakt geöffnet. Tippen Sie auf die Option „Anrufer sperren“.

• Sie werden erneut zur Bestätigung aufgefordert. Tippen Sie zur Bestätigung noch einmal auf „Kontakt sperren“.

Textnachrichten auf dem iPhone blockieren

Das ist alles! Ohne eine Drittanbieteranwendung zu nutzen, haben Sie damit den gewünschten Kontakt blockiert und erhalten keine SMS-Nachricht mehr von diesem.

2. Texte von einem unbekannten Kontakt blockieren

Manchmal erhalten wir unerwünschte Werbe- oder Spamtexte von diversen Urhebern. Sie können auch diese unbekannten Kontakte davon abhalten, Ihnen Texte zu senden, indem Sie diese Schritte ausführen.

• Rufen Sie die native Messaging-App auf Ihrem iPhone auf und wählen Sie die Nachricht des Kontakts aus, den Sie blockieren möchten.

• Tippen Sie nun auf die Option „Details“ in der oberen rechten Ecke der Benutzeroberfläche. Außerdem können Sie auf das „i“-Symbol vor dem Kontakt tippen, um dessen Informationen zu erhalten.

• Dadurch erhalten Sie eine Liste mit verschiedenen Operationen, die Sie in Bezug auf den Aufrufer durchführen können. Scrollen Sie einfach nach unten und wählen Sie die Option „Anrufer sperren“.

Textnachrichten von unbekannten Nummern auf dem iPhone blockieren

Von nun an kann die jeweilige Nummer erst dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen, wenn Sie die Sperre aufgehoben haben.

3. Mit Netzanbieter- oder Drittanbieter-Anwendungen

Die meisten Mobilfunkanbieter bieten ihren Nutzern auch die Möglichkeit, bestimmte Kontakte oder Spammer zu blockieren. Sie können das AT&T Messaging Center hier öffnen und dann auf Preferences > Blocking Options gehen, um die Kontakte hinzuzufügen, die Sie blockieren möchten.

Auf einem ähnlichen Weg können Sie auch das Verizon Messaging Center hier besuchen und dann Preferences > Text messages aufrufen, um Textnachrichten aus unbekannten Quellen zu blockieren. Zusätzlich gibt es viele Apps im App Store, mit denen Sie Spammer und andere Werbe-Textnachrichten blockieren können. Einige der beliebtesten Anwendungen von Drittanbietern sind Truecaller, Mr.Number, Call Bliss, Hiya, usw., die unerwünschte Nachrichten von Spammern von Ihnen fernhalten können.

Textnachrichten auf dem iPhone blockieren

Teil 2: Wie blockieren Sie Textnachrichten unter Android?

Nachdem Sie gelernt haben, wie Sie Texte auf dem iPhone blockieren, zeigen wir Ihnen nun, wie dies auf Android-Handys funktioniert.  Hin und wieder fühlen sich zahlreiche Android-Nutzer von Spam-Texten belästigt oder möchten den Empfang von Texten von einer bekannten Quelle zeitweise unterbinden. Android verfügt außerdem über eine eingebaute Funktion, um Textnachrichten sowohl aus bekannten als auch aus unbekannten Quellen zu blockieren.

1. Texte von einem gespeicherten Kontakt blockieren

Wenn Sie keine Textnachrichten von einer bekannten Quelle erhalten möchten, können Sie diese ganz einfach in Ihre Sperrliste aufnehmen, indem Sie diese einfachen Schritte befolgen.

• Öffnen Sie die „Einstellungen“-Option auf Ihrem Android-Gerät und scrollen Sie bis zur Funktion „Anruf abweisen“ oder „Anrufeinstellungen“. Möglicherweise hängt dies von Ihrer Android-Version oder dem Gerät ab, das Sie verwenden.

Textnachrichten unter Android blockieren

• Im Abschnitt Blockieren finden Sie nun die Option „Sperrliste“. Tippen Sie einfach darauf und fügen Sie den zu blockierenden Kontakt hinzu. Dadurch erhalten Sie keine SMS mehr von diesem Kontakt.

Textnachrichten unter Android blockieren

2. Texte aus unbekannten Quellen blockieren

Android ist mit einer ausgeklügelten Text-Spammer-Funktion ausgestattet, die Ihnen zu einem hervorragenden Smartphone-Erlebnis verhelfen kann. Die Funktion ist je nach Ihrem verwendeten Gerät auf unterschiedliche Weise verfügbar, sie dient im Idealfall jedoch dem gleichen Zweck. Die folgende Methode funktioniert für alle Geräte, auf denen KitKat und neuer läuft.

• Starten Sie zunächst die integrierte Messaging-Anwendung auf Ihrem Gerät. Wählen Sie einfach die Textnachrichten von den Absendern aus, die Sie blockieren möchten, und tippen Sie auf das Sperrsymbol. Daraufhin öffnet sich ein weiteres Popup-Fenster auf dem Bildschirm, in dem Sie aufgefordert werden, den ausgewählten Kontakt zu den Spam-Nummern hinzuzufügen. Stimmen Sie einfach zu, den Spammer zu blockieren.

Textnachrichten unter Android blockieren

• Außerdem erhalten Sie damit mehr Kontrolle über Ihre Sperr-Optionen.  Öffnen Sie die integrierte Messaging-App auf Ihrem Gerät, tippen Sie auf das Weiter-Symbol (drei Punkte), und wählen Sie die Einstellungen-Option.

Textnachrichten unter Android blockieren

• Hier erhalten Sie verschiedene Optionen. Scrollen Sie ganz nach unten zu den Spam-Filtern und schalten Sie diese Funktion ein. Hier können Sie auch Spam-Nummern, Spam-Sätze oder unbekannte Absender blockieren.

Textnachrichten unter Android blockieren

3. Verwenden von Drittanbieter-Apps

Nachdem Sie gelernt haben, wie Sie Texte auf Android aus einer gespeicherten oder unbekannten Quelle blockieren, können Sie dies zusätzlich automatisieren. Eine Drittanbieter-App erleichtert Ihnen dies. Es gibt zahlreiche Apps, die Sie herunterladen und verwenden können, um Textnachrichten von Spammern zu blockieren.

Clean Inbox ist eine der zuverlässigsten Apps, mit denen Sie unerwünschte Nachrichten unter Android blockieren können. Damit können Sie Textnachrichten aus einer bestimmten Quelle oder eine Reihe sperren oder sogar einen Blocksatz verwenden.

Es gibt außerdem viele weitere Drittanbieteranwendungen, die Sie von Google Play herunterladen können, um unerwünschte Texte zu blockieren. Einige von ihnen sind Text Blocker, Truemessenger, Blacklist, SMS Blocker, etc.

Textnachrichten unter Android blockieren

Zusätzlich können Sie außerdem die Textnachrichten filtern, die Sie empfangen, indem Sie das Messaging Center Ihrer Netzanbieter wie AT&T, Verizon, Sprint und andere besuchen.

Ich bin mir sicher, dass Sie nach dem Lesen dieser einfachen Anweisungen in der Lage sind, unerwünschte Textnachricht aus jeder möglichen Quelle zu blockieren. Wir bieten sowohl Android- als auch iPhone-Nutzern eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Falls Sie weitere Fragen zum Blockieren von Texten haben, können Sie uns diese in den Kommentaren unten mitteilen.

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Kindersicherung > Wie Sie unerwünschte Textnachrichten auf dem iPhone und unter Android blockieren
Jetzt Testen
Nach oben