spyzie iphone spy news

Behandlung von Smartphone-Sucht

10 Uhr morgens an einem gemütlichen Sonntagmorgen. Als wir die Augen öffnen, hören wir plötzlich ein Geräusch: Zzz! Zzz! Unsere Hand greift nach dem Handy und so beginnt unser Tag mit der Überprüfung unserer Nachrichten, deren Beantwortung und dem Posten von Social Media Updates. Wir sind so vertieft in unsere Telefone, dass wir nicht einmal merken, wie die Zeit verstreicht. Plötzlich ist es 12 Uhr mittags und als die leuchtenden Sonnenstrahlen unser Zimmer erreichen, schreien uns unsere Eltern an,endlich aufzuwachen und fragen, warum wir so spät aufwachen. Da wir uns jedoch an diese Tirade gewöhnt haben, lächeln wir und stehen ruhig auf, ohne Scham oder Reue.

Es ist traurig und alarmierend zugleich, festzustellen, dass dieser gefährliche Trend der Handysucht in den meisten Haushalten, nicht nur in Indien, sondern überall auf der Welt, zu beobachten ist.

In der Tat war Handysucht noch nie so alarmierend, wie sie jetzt ist. Wenn man einen Nokia 3310 Benutzer betrachtet, wie viel Zeit hätte er/sie durchschnittlich auf seinem/ihrem Handy verbracht? 3-4 Stunden, und das mit Pausen dazwischen.

Und heute? Atemberaubende 10-12 Stunden nur für Facebook, Instagram und Nachrichten schreiben!

Nun, wenn wir uns das 21. Jahrhundert ansehen, zurück im Android, Blackberry, Samsung und iPhone Smartphone-Zeitalter, finden wir, dass unabhängig davon, welche Marke oder Art von Smartphone regelmäßiger herausgebracht wird, oder welche Marke beliebter ist als der Rest, es ein gemeinsames Problem in Bezug auf ihre Nutzung gibt, die sie alle zusammen unter einen Banner bringt: Handysucht. Es ist in der Tat eine demütigende Realität.

Nun, was ist Handysucht wirklich? Sie kann als eine ungesunde Bindung und Besessenheit mit einem (oder unseren) Handys definiert werden, die uns so abhängig macht, dass wir uns nicht einmal ein paar Momente ohne es vorstellen können.

Handysucht

(Das Foto oben ist ein gutes Beispiel für eine solche Sucht, da sich die abgebildeten Menschen mehr für ihre Handys interessieren als für ihre menschlichen Pendants und Gespräche.)

Anzeichen und Symptome einer Handysucht

Nun, wie kann man sich als Handysüchtiger identifizieren? So wie ein Kettenraucher durch die gelbliche Nikotinfärbung auf seinen Nägeln und ein Alkoholiker durch seine desorientierten Bewegungen und unsozialen Neigungen identifiziert werden kann, kann auch ein Handysüchtiger durch eine Reihe von Eigenschaften identifiziert werden:

1. Depression

Dies ist eine der offensichtlichsten Eigenschaften, wenn es um Handysucht geht. Studien haben bewiesen, dass eine verstärkte Nutzung von Handies zu Depressionen führt, da die Menschen dazu neigen, sich mehr auf ihre Mobiltelefone zu verlassen, um Stress abzubauen, ein "emotionales Hoch" zu bekommen usw. statt mit ihren eigenen Freunden über ihre Probleme zu sprechen oder einen Psychiater aufzusuchen, wenn sie einige größere Probleme haben etc.

Symptome einer Handysucht

2. Soziale Isolation

Wieder haben Studien bewiesen, dass eines der offensichtlichsten Zeichen ist, dass Leute anfangen, die Nutzung ihrer Telefone, Tablets und persönlichen Laptops zu bevorzugen und ihre Zeit mit Filme schauen verbringen anstatt auszugehen, Freunde zu treffen, die Natur zu genießen usw. Die Personen fangen an, mehr und mehr in ihren Häusern eingesperrt zu sein, anstatt nach draußen zu gehen.

Handysucht-Symptome

3. Stimmungsschwankungen

Studien sagen uns auch, dass eine weitere gemeinsame Facette der Handysucht eine Tendenz ist, sich irrational zu verhalten, ohne feste oder rationale Richtung des Zwecks, eine Tendenz, plötzlich von Glück zu Traurigkeit zu springen, oder umgekehrt, plötzlich zu weinen, etc.

Handysucht-Anzeichen

4. Mangel an selbstständigem Denken und Ungeduld

Dies ist eine weitere häufig beobachtete Eigenschaft unter Handysüchtigen. Da sie so sehr an ihre Handys gebunden sind und an Sofortlösungen und alles sofort zu erhalten gewöhnt sind, haben sie nicht das geringste bisschen Geduld und werden sehr wütend oder irritiert, wenn sie nicht das bekommen, was sie im Moment wollen.

Handysucht Überwinden

Dies sind einige der Symptome, die Handysucht charakterisieren.

Wie überwindet man Handysucht?

  1. Einrichten eines Zeitplans für die Nutzung ihrer Telefone, z.B. eine halbe Stunde nach dem Mittagessen, zwei Stunden vor dem Schlafengehen etc.
  2. Ihr Telefon während des Lernens in der Obhut ihrer Eltern zu halten, oder sagen wir z.B. während eines Spaziergangs, usw.

Dies sind einige der offensichtlichen Methoden, um die Handysucht zu überwinden.

Aber neben diesen Maßnahmen, welche anderen effektiven Maßnahmen gibt es und welche liegen auch in den Händen der Eltern, die dieses Unglück verhindern könnten?

Nun, liebe Eltern, keine Angst mehr, denn hier bringen wir Ihnen Spyzie, die beste elterliche Kontroll- und Überwachungssoftware, die je entwickelt wurde.

Spyzie - Die beste elterliche Kontrollsoftware

Natürlich stellt sich die Frage: Was ist Spyzie? Es ist eine App, die speziell für Eltern entwickelt wurde, die die Aktivitäten ihrer Kinder auf ihren Smartphones im Auge behalten wollen. Diese App ist insofern einzigartig, als sie es den Eltern ermöglicht, die Aktivitäten ihrer Kinder auf ihren Smartphones mit ihren Laptops (d.h. den Laptops der Eltern) zu überwachen, die an die Telefone ihrer Kinder angeschlossen werden können, so dass sie de facto die Kontrolle haben, die in solchen Situationen tatsächlich erforderlich ist. Denn der ungezügelte Gebrauch von Handies ruft die oben beschriebenen Symptome hervor und führt letztendlich dazu, dass die Kinder in der Gesellschaft zu Außenseitern werden, was sogar zu Selbstmord und schlimmeren Dingen führen kann.

Beste Software für die elterliche Kontrolle

  • App-Blocker: Verwenden Sie den App-Blocker, um die Nutzung bestimmter Apps auf dem Handy Ihres Kindes einzuschränken.
  • Einschränkung des Zeitplans: Legen Sie eine Zeitplanbeschränkung fest, um die Nutzungsdauer auf dem Telefon Ihres Kindes einzuschränken.
  • GPS (Global Positioning System):Erfahren Sie den Aufenthaltsort Ihrer Kinder.
  • Nachrichten: Lesen Sie die Nachrichten auf dem Handy Ihrer Kinder.
  • Browsing-Geschichte: Lernen Sie die Internetaktivitäten Ihrer Kinder kennen.
  • Video und Foto: Sehen Sie sich die Galerie Ihrer Kinder an.
  • Keylogger: Erfahren Sie, was die Kinder in ihre Handies eingeben.
  • WhatsApp: Lesen Sie alle ihre WhatsApp-Chats.
  • Facebook: Erfahren Sie über all ihre Facebook-Aktivitäten.
  • Instagram:Überprüfen und überwachen Sie alle ihre Instagram-Fotos und -Videos.

usw. und viele weitere Überwachungsmöglichkeiten.

So können wir erfolgreich schließen, indem wir sagen, dass, wenn alle von Ihnen als Eltern bestrebt sind, die Sicherheit Ihrer Kinder zu gewährleisten und Sie wollen Unglücke in Bezug auf Handy-Nutzung verhindern, dann haben Sie keine Angst, überlegen Sie nicht zweimal und wählen Sie einstimmig Spyzie.

Denn Sie alle werden keine bessere App für die Überwachung der Aktivitäten Ihrer Kinder finden, als die die wir mitgebracht haben. Beeilen Sie sich und wählen Sie Spyzie heute noch!

Zur Erinnerung: Alle in diesem Artikel vorgestellten Anwendungen oder Werkzeuge sind einzig für den rechtmäßigen Gebrauch bestimmt. Bitte folgen Sie den Nutzungsbedingungen und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), bevor Sie eine davon ausprobieren. Die Folgen einer unsachgemäßen Verwendung sind von den Nutzern zu tragen.
Home > Themen > Süchtigkeit > Behandlung von Smartphone-Sucht
Jetzt Testen
Nach oben